Tausche Wanderpaket 2020

Saatgutliste führen? (Ja/Nein)

  • Ja

    Stimmen: 5 50,0%
  • Nein

    Stimmen: 3 30,0%
  • Keine Meinung dazu

    Stimmen: 2 20,0%

  • Umfrageteilnehmer
    10
  • Umfrage geschlossen .

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
14.124
Wir werden auch dieses Jahr wieder ein Wanderpaket machen. Voraussichtlich geht es Anfang Oktober los. Vorher haben viele noch kein Saatgut gewonnen. Später könnte es knapp werden für die, die bereits früh mit der Aussaat für die Saison 2021 starten.

Das Wanderpaket geht von Teilnehmer zu Teilnehmer, jeder nimmt sich Saatgut heraus was gebraucht wird und tut dafür wieder welches rein. Bevorzugt sollte Saatgut, das ins Paket getan wird, sortenrein sein. Nicht oder eventuell nicht sortenreines Saatgut sollte mit einem entsprechenden Hinweis gekennzeichnet sein. Manche Leute nehmen Wundertüten, andere möchten wissen, dass heraus kommt was auf dem Tütchen steht. Schön wäre es, wenn die von @HatchChileFestival erstellte Saatgutliste von den Teilnehmern weiter gepflegt würde.

Da Anmeldungen nur zum Abgreifen von Saatgut ungern gesehen sind, behalten wir uns natürlich vor, Leute eventuell abzulehnen.

In einem früheren Wanderpaket wurden auch Früchte mit gesendet und dann im Paket vergessen. Als es damals am Ende zu mir zurück kam war eine matschige Frucht im Paket. Daher die Bitte: Keine frischen Früchte ins Paket legen, außer es ist mit dem nachfolgenden Teilnehmer abgesprochen und sicher, dass die Frucht direkt entnommen wird. Ansonsten haben sie nichts im Paket verloren.

Ergänzung: Die Samen sind in verschiedene Tüten nach den Capsicum-Arten C. annuumm, C. baccatum, C. chinense, C. frutescens, C. pubescens und Wildarten sortiert. Für Nicht-Capsicum-Saatgut und Chili-Mixe, Unbekannte und nicht den Arten zugeordnete Sorten gibt es eigene Tüten. Die Saatguttüten sind in die richtigen Tüten zu sortieren.
 

Anhänge

  • Wanderpaket_2020.xls
    176,5 KB · Aufrufe: 204
Zuletzt bearbeitet:
Zuletzt bearbeitet:
Wenn es mehrere Teilnehmer aus Österreich und der Schweiz gibt, werden diese in der Reihenfolge so gesetzt, dass die Zahl der länderübergreifenden Paketversendungen möglichst gering bleibt. Da die länderübergreifende Versendung etwas teurer ist, können die betreffenden Teilnehmer (wenn gewünscht) einen kleinen Zuschuss zu den Mehrkosten bekommen.

Es darf sich angemeldet werden.
 
Ich würde gerne mitmachen, ich möchte ja meine hart erkämpften Verhütungserfoge mit Euch teilen..... 😀
 
Selbstverständlich möchte ich dabei sein :)

Eine der größten Freuden des Jahres darf man nicht verpassen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Nächste Saison entnehme ich dann mal sortenreines Saatgut und teile fleißig;)
 
Im ersten Beitrag ist eine Saatgutliste für das Wanderpaket im Excelformat.
 
Hi Markus @mph.
Wäre es evtl möglich die Tour so zu planen, dass das Paket ca. um den 22.10. In Bayern landet?
Am 24.10. ist bei @bayrischer Reaper ein Erntetreffen und dort könnten evtl gleich mehrere Leute das Paket durchstöbern.
 
Ja, das geht. Weißt du schon wer zu dem Treffen kommt? Dann trage ich die Leute als Teilnehmer des Wanderpakets ein.
 
Da ich frühestens im Dezember aussähe und auch noch einige Samen trocknen muss, wäre ich lieber weit(er) hinten in der Liste.

Kann man das XLS oben einfach online editieren oder wie trägt man sich da ein?
 
Kann man das XLS oben einfach online editieren oder wie trägt man sich da ein?
Da willst Du Dich aber erst eintragen bzw. editieren, wenn Du etwas bereits eingelegt oder entnommen hast. Es ist nicht sinnvoll, vorab zu editieren, was man vielleicht mal später einlegt bzw. entnimmt. Und ja, man muss nur den Schreibzugriff ändern (in Excel oder Open Office etc.). Aber man sollte dann, wenn man eingelegt und entnommen hat, der Datei einen neuen Namen geben - also z.B. Wanderpaket_aktuelles Datum oder Wanderpaket_hurrlipurr, damit man später erkennen kann, welches die neueste Version ist. Datum wäre vielleicht am besten, stimmt's @mph?
 
Momentan kann man da nichts editieren sondern nur herunterladen, bearbeiten und mir dann schicken, z.B. als Anhang in einer Nachricht. Mit der Version 2.2 von XenForo kann man das eventuell noch anders lösen. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert.
 
also wenn hier nun die deutsche Bürokratie Einzug hält, und man Listen schreiben Muss, muss ich erstmal überlegen ob ich da persönlich überhaupt noch Lust drauf habe.....

Tendenziell eher nicht, dann spare ich mir das eventuell und bestell halt einfach das was ich haben will. Nimmt mir dann zwar die Freude am Wanderpaket aber bewahrt mich vor Bürokratieaufwand, auf den ich prinzipiell keinen Bock habe. Ich muss mir das echt überlegen.

Ich entschuldige mich, dass ich das im Ersten Beitrag übersehen hatte, sonst hätte ich meine Meinung dazu schon früher geschrieben.
 
Uli, das ist doch nicht deutsche Bürokratie. Sondern eine schöne Hilfe um vorab zu sehen, was man brauchen könnte und was man einlegen will. So habe ich das bei den Wanderpaketen z.B. auch im anderen Forum gesehen. Und da "unser" Wanderpaket ja auch kräftig am wachsen ist, wird es sicher bald unübersichtlich werden.

Was die "Bürokratie" angeht. Im Prinzip müsste man nur eintragen, wenn von irgendwas der letzte Samen entnommen wurde und was man an neuen Samen eingelegt hat. Ist in ~10 Minuten erledigt, wenn jemand damit Schwierigkeiten hat, würde ich das gerne auch machen. Müsste man mir nur per PN mitteilen.
 
Chili-Shop24 AutoPot
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten