Was haltet ihr von Chilibildern, die eine KI erstellt hat?

Günter

.
Chilihead
Beiträge
1.486
Wie man "im Internet lesen kann", unterliegen Bilder, die man von einer KI erstellen lässt, nicht dem Urheberrecht und man kann sie sogar kommerziell verwenden.
Ich habe mal eine Handvoll erstellen lassen. Was haltet ihr von solchen "künstlichen Bildern?

Chilibild 1.jpeg

Chilibild 2.jpeg

Chilibild 3.jpeg

Chilibild 4.jpeg

Chilibild 5.jpeg

Chilibild 6.jpeg

Chilibild 7.jpeg

Chilibild 8.jpeg

Chilibild 9.jpeg

Chilibild 10.jpeg
 
Sieht schon mega aus.
 
Die sehen auf jeden Fall cool aus, woher hast du die? Gibt es eine App zum rumspielen? Man sieht auf jeden Fall schon auch dass die Fake sind, aber teilweise kann ich nicht sagen ob sie fake-fake sind oder nur fake wie die ganzen Starts auf Instagram und Co. Deren Bilder sehen vom Echtheitsgrad teilweise genauso aus 😅
 
Ein paar Bilder sehen unecht aus. Der Rest sieht gut aus.
 
Die sehen auf jeden Fall cool aus, woher hast du die? Gibt es eine App zum rumspielen? Man sieht auf jeden Fall schon auch dass die Fake sind, aber teilweise kann ich nicht sagen ob sie fake-fake sind oder nur fake wie die ganzen Starts auf Instagram und Co. Deren Bilder sehen vom Echtheitsgrad teilweise genauso aus 😅
Es gibt viele Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, wenn Du den Edge Browser benutzt. Da ist oben rechts in der Ecke der "Copilot", der greift auf die Bing KI zu.
 
Ich mag das unechte auch. Das ist einfach cool.
 
Grundsätzlich begeistert es mich, was inzwischen technisch und kostenlos für den Otto Normalverbraucher alles möglich ist. Bildbearbeitung oder Erzeugung per KI ist schon teilweise echt so nah an der Realität. Dennoch zur Dokumentation oder für meinen privaten Fotostuff bleib ich bei echten "Fotomodellen" :) Aber der Kreativität ist da natürlich keine Grenze gesetzt und das kann sicher auch inspirierend sein. :)
 
Grundsätzlich begeistert es mich, was inzwischen technisch und kostenlos für den Otto Normalverbraucher alles möglich ist. Bildbearbeitung oder Erzeugung per KI ist schon teilweise echt so nah an der Realität. Dennoch zur Dokumentation oder für meinen privaten Fotostuff bleib ich bei echten "Fotomodellen" :) Aber der Kreativität ist da natürlich keine Grenze gesetzt und das kann sicher auch inspirierend sein. :)
So ähnlich geht es mir auch! Um rumzuspielen, ist das doch ganz nice. Die Zebra-Chili is saulustig.
 
Die „Zebrachili“ der KI sieht zwar schön aus, ist aber sehr unrealistisch. Das müsste eigentlich mehr in Richtung Zebrange gehen.

IMG_4553.jpeg
 
Mich wundert das jetzt nicht so sonderlich. Eine botanische Illustration von Maria Sibylla Merian (1647-1717), aus meiner Chili Postkartensammlung zeigt auch die verschiedenen Fruchtformen des "Indianischen Pfeffers" an einer Pflanze. Vielleicht hat die KI auf ähnliche Illustrationen zurück gegriffen.

20231224_151213.jpg
 
Hier nochmal der sehr lesenswerte Rückseitentext der Karte:

"Der Indianische Pfeffer oder Piment wird eine halbe Manneshöhe groß. Die Blüte ist weiß, in der Mitte violett. Der Stamm ist grün und hart, die Blätter sind grasgrün und weich. Die Frucht ist anfangs grün und danach schön rot. Ich setze hier vier davon an die Pflanze, da die Blüten gleich sind, außer das die eine etwas größer oder kleiner ist, je nach Art der Frucht. Die Frucht ist brennend und scharf. Die Indianer reiben es aufs Brot. Die Holländer schneiden die Frucht klein und essen sie zu Fleisch und Fisch, sie tun sie auch an Soßen und in Essig usw. " - Auch hier wird wieder Merians typisches Interesse am kulinarischen Gebrauch der Pflanzen deutlich.
Capsicum annuum ist eine in Surinam heimische Pflanze. Chili, Blatt 55, M. S. Merian (1647 - 1717)
 
Die zusammengesteckten Früchte finde ich richtig gut. Die KI bringt einen ganz nebenbei also auch noch auf ganz pfiffige Ideen.
 
Auch die KI unter bing.com/create halluziniert manchmal. Für die Chilisorte Habanero Red bekommt man noch ein akzeptables Ergebnis:

Habanero_Red1.jpeg

Habanero_Red2.jpeg

Habanero_Red3.jpeg

Habanero_Red4.jpeg


Für die Chilisorte Pepper X bekommt man zwar schöne Bilder aber nichts was Pepper X sein könnte, obwohl es ein paar Bilder von der Pepper X im Internet gibt:

Chilisorte_Pepper_X1.jpeg

Chilisorte_Pepper_X2.jpeg

Chilisorte_Pepper_X3.jpeg

Chilisorte_Pepper_X4.jpeg
 
Pepper X könnte für die aktuell verfügbaren Modelle noch zu "neu" sein (ist sogar sehr wahrscheinlich). Chat GPT-4's cutoff date ist April 2023 und wird noch vergleichsweise regelmäßig aktualisiert. Gut möglich, dass Modelle wie DALL-E 3 nicht so häufig aktualisiert werden und auf einem Stand von 2021 oder 2022 sind, weil es dort vergleichsweise weniger wichtig ist als bei Language Models
 
Viparspectra Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten