Ohne Chili Weißwein Gorgonzola (überbacken)

J

Jigsaw

Gast
index.php

Zutaten:
1 Brokkoli, knackig vorgegart
200g Gorgonzola-Käse
200g frischer Parmesan, gerieben
200ml Sahne oder Creme Fraiche
300ml Milch
2 mittelgroße Zwiebeln
3-4 Zehen Knoblauch
1 Flasche Weißwein (Spätlese)
Pasta (Tortiglioni), nur kurz vorgekocht
Ca. 100 ml kaltes Wasser, mit 3 TL Mehl verrührt
Salz, Peffer

Zubereitung:
Pasta 2-3 Minuten in Salzwasser garen und abschütten.
Brokkoli zerteilen, kurz und knackig garen.

Wein in einer großen Pfanne reduzieren, dauert ca. 30-40 Minuten. Wärenddessen gehackte Zwiebel beigeben.
Ist der Wein reduziert, Sahne/Creme Fraiche, Milch und gehackten Knoblauch dazu geben. Kurz köcheln lassen und gestückelten Gorgonzola hinzu fügen. Nicht zu stark kochen, damit nichts gerinnt!
Ist alles gut vermengt, Wasser mit Mehl gemischt (nach- und nach), zum binden hinzu fügen.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In eine große Auflaufform die Pasta füllen, darüber den Brokkoli und die Käse-Sauce geben.
Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Backofen, bei 190°C ca. 35-45 Minuten backen.

Kalorien sollte man dabei nicht zählen!

Guten Appetit!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MarkusF.

kölsche Chilijeck :D
Chilihead
Beiträge
86
Toll!!!
Du bist jetzt schuld dass ich hunger darauf habe :p Klingt sehr lecker.

Ist das eigentlich richtig dass 2 mal 200 Gramm Parmesan benötigt werden?
 
J

Jigsaw

Gast
Gut dass ich gerade noch etwas überbacken habe, normaler Weise unterhalte ich mich ja nicht so spät über Essen. Ja, ich kenne das gut! :D

1x 200g Parmesan ist richtig und wurde korrigiert. Danke!
 

Ähnliche Themen

J
Antworten
0
Aufrufe
283
Jigsaw
J
Oben Unten