Welche Chili brennt wo ?

BBQ Leaks

Bekanntes Mitglied
Beiträge
88
Wie sagte Dirk Bach immer ?
....Ich hätte da gerne mal ein Problem :rolleyes:

Also folgendes .....
Hab mir nen Namen schützen lassen: Sweat&Tears Spices :whistling:
Nomen est omen, also ein bisschen scharf meine kleine Gewürzreihe :D

Hot Sugar, Hot Salt, Hot SPGO und Hot Sweet Spices der Name der ersten Mischungen.

Womit ich noch nicht so ganz zufrieden bin, sie brennen/feuern fast nur/überwiegend im vorderen Mundbereich/Zunge o_O
Habt ihr nen Tipp welche Chilis ich verwenden könnte, das es von "vorne bis hinten brennt" ?
Also, von Zungenspitze bis Rachen ?

Für Ratschläge wäre ich euch sehr verbunden :thumbsup:

Logischerweise schick ich ein paar Kostproben an Interessierte hier im Forum, sobald die endgültige Mischungen in Produktion gehen :):thumbsup::fire:

Gruß, Markus
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.368
Womit ich noch nicht so ganz zufrieden bin, sie brennen/feuern fast nur/überwiegend im vorderen Mundbereich/Zunge o_O
Das ist aber normal, dass Chilis im vorderen Mundbereich und der Zunge mehr brennen als im restlichen Bereich. Im Rachen brennen verschiedene frische Chilis gut. Aber bei Pulver, was man ja in Gewürzmischungen verwendet, wird dieser Effekt aber viel schwächer. Das liegt daran, dass in frischen Chilis die Capsaicinoide direkt wirken können während sie aus Pulver erst einmal in die Schleimhäute übergehen müssen aber der Kontakt beim Schlucken nur kurz ist.

Prinzipiell würde ich diverse Superhots dafür verkosten. Allerdings ist das Schärfeempfinden bei jedem anders. Wir Dauer-Chili-Konsumenten sind auch mehr daran gewöhnt. Weniger geübte haben dann eventuell mehr Höllenfeuer im Mund.

Eine Sorte, die wegen der besonderen Wirkung auch im Rachen und der hohen Schärfe ihren Namen haben soll, ist die Rachenreibe, eine Capsicum chinense. Ich hatte die aber bisher noch nicht probieren oder anbauen können und kann deshalb nicht genau sagen was daran dran ist.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.368
Was du jedenfalls auch mal ausprobieren kannst ist Räuchern von Chilis. Das gibt den Chilis eine andere Note und verändert auch etwas wie die Schärfe empfunden wird.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.368
Du hast Saatgut von der Rachenreibe?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.368
Kannst du auch ein paar Körner abgeben?
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Beiträge
1.187
Von der Rachenreibe habe ich bis jetzt auch nur etwas gehört und gelesen.testen muss ich die auch nochmal
 
Oben