Welche Geräte setzt ihr zum Trocknen von Chilis ein?

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Wie sind die Erfahrungen mit den Geräten - Vorteile, Nachteile, Defekte oder schon jahrelang im Einsatz?
Kann man die Geräte weiter empfehlen?
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Ich habe seit mehr als 6 Jahren den Dörrautomaten Bielmeier 601127 BHG 601. Am 24.09.2012 kostete er mich bei Amazon 52,98 Euro (Versand inklusive). Er ist mehrmals im Jahr zum Trocknen von Chilis und auch zum Trocknen von Obst im Einsatz. Bei Amazon hat sich der Preis bis heute leider mehr als verdoppelt. Schade eigentlich, denn das Gerät ist zuverlässig und lässt sich von 4 Etagen auf 6 Etagen aufstocken.

Die Temperatur lässt sich in drei Stufen einstellen, leider aber keine genauen Trockentemperaturen. Mit Stufe 2 kann man Chilis recht schonend trocknen.
Der Rommelsbacher DA 750 sieht aus als wäre er weitestgehend baugleich. Beide Geräte haben die gleiche Leistung und drei Stufen. Der Rommelsbacher ist zwar über die Jahre auch teurer geworden aber günstiger als der Bielmeier.

Es gibt einige Konkurrenzgeräte. Ein Teil ist momentan (11/2018) deutlich günstiger als die Dörrgeräte von Bielmeier und Rommelsbacher.
 

Markbonn

Loco Rocoto Lover
Chililiebhaber
Beiträge
200
Ich verwende von Klarstein den TK19 Sunfruit G mit 260W und bin super zufrieden. 3 Etagen und stufenlose Temperatureinstellung. Kostenpunkt aktuell 39,99€ :thumbsup:
 

ford

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
155
Ich will mir einen kaufen.
Am liebsten aus BPA freien Plastik und Drahtnetze.
Ich habe derzeit den Stöckli Dörrex 0076.70M (der ist mit Timer und Metall-Dörgitter) im Blick.

Weiß aber nicht sicher ob der gut ist. Kann mir jemand einen empfehlen oder sagen ob er gut ist?
Das Dörrgerät sollte halt derzeit lieferbar sein (der von @mph ist leider derzeit nicht lieferbar)...

Vielen Dank
LG ford :)
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Ich meine @hero hat einen Dörrer von Stöckli. Normal sind die Geräte von Stöckli gut aber leider auch teuer.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Überteuert - weiß ich nicht, mir persönlich ist der Stöckli Dörrex zu teuer.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Im Zweifelsfall würde ich nochmal den kaufen, den ich jetzt habe oder den wahrscheinlich baugleichen Rommelsbacher. Alternativ eventuell ein Gerät komplett aus Edelstahl und mit mehr Dörrfläche, falls ich mal noch größere Mengen trocknen möchte. Die komplett aus Edelstahl gebauten Dörrer sind aber meistens recht teuer. Es ist dann allerdings kein Plastik dran, der irgendwann nachlässt oder sich verfärbt. Die Etagen von meinem Dörrer sind wenigstens aus stabilem Plastik. Mit der Zeit verfärben sie sich aber leicht, je nachdem was man darin trocknet.

Ansonsten weiß ich bisher eher was ich nicht kaufen würde. Geräte mit Einlegeböden aus Plastikgitter zum Beispiel. Da kommt es laut den Amazon-Rezensionen verschiedener Geräte öfters vor, dass die Plastikgitter brechen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Der Bielmeier und der Rommelsbacher sind in den letzten Jahren deutlich teurer geworden. Warum willst du eigentlich einen neuen kaufen? Du hast doch den Stöckli.
 

ford

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
155
Nein, ich habe derzeit keinen funktionierenden. Mein billiger ist kaputt gegangen (der wird nicht mehr warm) und das teure Erbstück von meiner Oma geht auch nicht mehr (Lüftung dreht sich iwie nicht mehr). Der ist von sigg, die bauen aber gar keine Dörrer mehr...

EDIT: Ich will aber vlt den Stöckli kaufen..
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Mein Bielmeier von damals funktioniert immer noch und wird mehrmals im Jahr benutzt.
 

Richie81

Aktives Mitglied
Beiträge
76
Dieser ?
20B8D55D-9A78-4846-8F1D-A88AD236BDBA.jpeg
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Ja. So einen Dörrer von Bielmeier habe ich seit etwa acht Jahren.
 

Chilensa

Bekanntes Mitglied
Beiträge
289
Habe mir letzte Woche diesen von Rommelsbacher mit 4 zusätzlichen Etagen gekauft bei E...Kl. für 70€.

Ich habe aber auch noch vom letzten Jahr den von Klarstein Bananarama. Der hat aber grobe Gitter so das die kleinen Dinge dort durchfallen.
1592475189142-822451083.jpg
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
10.096
Der Rommelsbacher ist nahezu baugleich dem Bielmeier Dörrer. Den kann man auch durch zusätzliche Etagen erweitern.
 

Timmey

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
751
Ich hab einen gebrauchten Dörrer(ebay kleinanzeigen), Baulich ähnlich den oben genannten.
Marke weiß ich gerade nicht.
Bei Ihm ist leider vom Vorbesitzer der Mittlere Kegel der die Luftzirkulation verbessert/lenkt geschmolzen, das ganze Funktioniert dennoch.
 
Oben Unten