Wie haltet ihr es mit dem Windschutz?

Chilimaaan

Mitglied
Beiträge
20
Hi Leute,

ich habe leider nur einen Balkon und trotzdem natürlich >20 Pflanzen. Ein paar von ihnen hängen wirklich direkt am Geländer des Balkons in einzelnen Kübeln. Wind habe ich phasenweise schon deutlichen...

wenn es stürmt häng ich sie runter ansonsten stehen die schon ganz gut im Wind.

wird das größere Probleme geben auch hinsichtlich Ernte? Dass die Pflanzen wahrscheinlich niedriger bleiben ist ne logische Konsequenz. Sind aber alle angebunden.

Gruß und danke

Richi
 
Hallo Richi,

darf man erfahren wie groß deine Pflanzen sind und in welchen Töpfen sie stehen? Ich weiß es ist ein bisschen offtopic, aber beim Lesen stellte sich mir die Frage was du machst, sollten die Pflanzen in größere Töpfe umziehen. Oder kann dein Balkongeländer so viele schwere Töpfe halten? Ich kann es mir einfach schwer vorstellen.Wie groß sind denn die Töpfe resp. Pflanzen?

Wenn die Pflanzen mal im Wind stehen, ist das gar nicht so schlimm. Wenn es natürlich sturmartige Böen sind, können die Pflanzen abknicken. Aber selbst das bekommt man meist wieder hin. Sind die Stämme schon verholzt, wird auch das zu keinem Thema mehr.
Ob es sich auf den Ertrag auswirkt? Ich denke nicht. Durch den zugigen Wind und der, ich nehme mal an, maximalen Enge auf deinem Balkon, ist Kreuzbestäubung wohl kaum vermeidbar (ohne Hilfsmittel). Das ist per se nicht schlimm, eine Sortenreinheit, solltest du dein eigenes Saatgut für nächstes Jahr extrahieren wollen, ist dann aber nicht mehr gegeben.
 
Hi Eblock,

Danke erstmal für die Antworten. Um dir ein Bild zu geben wir groß die Töpfe sind mach ich dir mal ein Foto.
So hängen die Jungs und ich dachte auch nicht dran, dass die dieses Jahr umziehen noch. Sind glaub 12-15 Liter die Töpfe.

sollte ne Pflanze mega werden und ich will Sie überwintern darf sie natürlich umziehen .

gruss
Richi

image.jpg
 
Das wäre mir zu gefährlich, die Töpfe so nach außen ans Balkongeländer zu hängen. Bei Sturm könnte ich mir vorstellen, dass Töpfe nach unten fallen könnten.
Sind glaub 12-15 Liter die Töpfe.
Ich schätze, die haben eher 7 bis 8 Liter.
 
Darunter ist nichts deswegen hängen die da... also ist nur Gestrüpp und sonst niemand...

weil auf dem Balkon ist leider auch schon zu viel los mir fällt keine andere platzsparende Alternative ein

und die Töpfe hängen tief in nem Ring und sind unten nochmals abgestützt

bei Sturm oder längerer Abwesenheit stelle ich die auf den Balkon
 
Ja leider no Choice...
Sollte mir das zu Grenzwertig werden müssen die runter und ich kümmere mich um die die auf dem Balkon selbst stehen
 
Ok.. ihr habt mich nun doch überzeugt.
Werden ungepflanzt und gehen auf den Balkon. 2 Tomaten müssen weichen

Umzug erfolgreich! In schöne Bauhaus Erde danke auch an viele für den Tipp!

86A3EAB1-0CB2-4BDE-A658-584821564315.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Chili-Shop24 Gewürzmühle Rosenheim
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten