Wie heißt diese Chili ?

WarIchDasEtwa

Mitglied
Hallo zusammen

Ich bin der neue im Forum

Danny 29J fast glücklich geschieden aus München lebe aber in Bad Reichenhall und bin Gebirgsjäger.

Habe vor einer Weile ein Setzling bekommen mit der Info es sei eine recht scharfe Chili mehr aber auch nicht.

Nun ist es soweit die Pflanze hat inzwischen eine Höhe von ca einem Meter und auch schon einige kleine grüne Früchte.

Aber was sind das für welche ?
Wann sind sie reif ?
Auf was muss ich achten? (Ich bin neu im Chili Geschäft )

Vielen Dank schon einmal für eure Infos

Scharfe Grüße

56AFF474-6A8B-4B95-81FF-9DC0B352776A.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Hallo Danny
Willkommen im Forum
Was das genau für welche sind kann man so noch nicht sagen.aber das sie recht scharf sein werden kann ich dir bestätigen wenn nicht sogar richtig ordentlich scharf.
Wann die reif sind wirst du sehen.es bleibt nämlich keine chili grün.
Auf was du achten solltest?
Les dich einfach mal ein bisschen durchs Forum da findest du einige Infos.
Ansonsten viel Spass hier
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Hallo Danny,

willkommen im Forum!
Die Chili wird irgendeine Superhot, aus dem Bereich 7pot oder Trinidad Scorpion sein. Mittlerweile gibt es auch da viele neue Sorten, die sich teilweise recht ähnlich sehen. Nachträglich kann man meistens nur noch bestimmen welche Sorten in Frage kommen aber oft nicht mehr welche genau.
 

USteur

Chilihead
Chilihead
Willkommen im Forum und viel Spaß mit uns. Hier findest du viele Infos und ich wünsche dir viel Spaß. Vor langer Zeit war ich auch vier Jahre bei dem Haufen.... das ist aber wirklich schon einige Zeit her (98 bis 02).
Die Chili kann man leider noch nicht genau bestimmen aber ich habe einige die ähnlich sind zu Hause. Ist denke ich wie mph schon gesagt hat, 7Pot oder eine der Scorpions.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Wie lange sind die Früchte schon dran? 2 bis 3 Monate dauert es meistens von der Fruchtbildung bis sie reif ist.
 

WarIchDasEtwa

Mitglied
Ist auf einmal nach oben geschossen
Hat jetzt ca 1m mal 1m
Hat jetzt so ca 20 Früchte und noch einenbganzenbhaufen an Blüten die ich jetzt mal mit dem Pinsel bestäubt habe.
 

WarIchDasEtwa

Mitglied
ok Danke @mph
Also so weit ich es nun rauslesen könnte aus dem Forum ist mit so einer superhot nicht viel anzufangen oder täusche ich mich da ?
Klar muss die erstmal probiert werden aber gibt es Vorschläge für was die Verarbeitung betrifft? Also wenn es eine so scharfe Chili ist ist da ein Öl die beste Verarbeitung ?
Also nicht falsch verstehen ich esse sehr wohl auch sehr scharf allerdings ist es immer noch im Rahmen
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die meisten Superhots landen wohl in gekochten Chilisaucen oder werden getrocknet und zu Pulver verarbeitet. Chiliallee ist auch eine Option. Aber da sollte man ein paar Dinge beachten, damit man sich keine gefährliche Giftbrühe produziert. Chilis sollte man nämlich nicht unbehandelt in Öl einlegen.
 
B

Byt3

Gast
Hmm.. Meine Caroliner reaper sahen ähnlich aus.
Von Blatt und Blüte sehr gleich, jedoch waren meine Früchte nicht so groß und hatten auch kein so sattes Grün. Kann aber auch daran liegen das der Standort nicht ideal war und ich immer nur mit Brennnesseljauche gedüngt habe.
 
B

Byt3

Gast
Ich schaue die Tage mal in mein Datenbackup, könnte sein das da noch Bilder sind zum Vergleich
 
Oben