Zuviel Wasser?

Beiträge
29
Huhu chiliheads,

Nach dem letzten Gießen welken an einer Pflanze die Blätter und drehen sich zusammen.

Jetzt ist die Frage ob womöglich eine Überwässerung vorliegt ?

Ich hab 400 ml Nährstofflösung und circa 150 ml gefiltertes Wasser danach gegossen. Das war letzten Sonntag (5 Tage). Seitdem habe ich nichts mehr gegossen.

Anbei ein paar Bildchen.

IMG_1728.jpeg


IMG_1729.jpeg


IMG_1731.jpeg


IMG_1730.jpeg


IMG_1732.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Nach zu viel Wasser sieht es nicht aus. Was enthält die Nährlösung und wie frisch ist die Erde?
 
Nach zu viel Wasser sieht es nicht aus. Was enthält die Nährlösung und wie frisch ist die Erde?
Die Chili steht in bio bizz light mix. Die Erde ist circa 1 Monat alt.

Die Nährstofflösung enthält gefiltertes Wasser, Chili Dünger flüssig mineralisch, zyme, und royal Sugar von Plagron.

Ph 6,5
EC 1,45
 
Und wie sieht es mit der Beleuchtung aus?
 
Die Pflanzen haben eine sehr dunkelgrüne Farbe. Das heißt, sie haben eher viel Nährstoffe zur Verfügung. Vielleicht war es für die Pflanze mit den gerollten Blättern schon etwas zu viel.

Gleichzeitig ist diese Pflanze bereits höher als die daneben stehenden Pflanzen. Je nachdem wo und wie hoch die Beleuchtung hängt, hat sie gleichzeitig auch mehr Licht als die anderen. Wie nahe ist sie an der Beleuchtung?
 
Stehen die Pflanzen auf einem Boden mit Fußbodenheizung oder auf einer Heizmatte?
 
Sie stehen auf dem Fußboden in Töpfe mit Untersetzer. Ich denke es war Zuviel Dünger, die Blätter die sich eingerollt haben, fangen an sich braun zu verfärben 🙃. Scheisse 🙂↕️

IMG_1906.jpeg

IMG_1905.jpeg

IMG_1904.jpeg

IMG_1903.jpeg

IMG_1907.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich bin mir gerade nicht sicher, was ich davon halten soll.
 
AfB Refurbished IT Grillen und BBQ
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten