Chilipflanzen und Kälte

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Das Capsicum nicht winterhart ist, ist bekannt. Es gibt jedoch immer wieder Pflanzen, die zumindest zeitweise Nächte mit Frost überstehen, meistens an einem etwas geschützten Standort.

Momentan steht noch eine einzige Rocoto im Gewächshaus, eine Cabe Gondol. Die letzten Tage war es dauernd sehr kühl und letzte Nacht kalt mit -2°C. Die Pflanze lebt immer noch. Es wurde die letzten zwei Wochen nicht mehr gegossen. Etwas trockene Erde lässt die Wurzeln bei Kälte länger überleben. Es ist sogar noch eine Frucht gereift.

 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Beiträge
1.335
Was allerdings überhaupt nicht gut geht ist , Chilis in kalte Erde zu pflanzen. Wer vor hat seine Pflanzen vielleicht schon im April in ein beheiztes Gewächshaus zu pflanzen sollte mindestens 2 -3 Tage vorher die Menge an Erde die gebraucht wird warm stellen. Ebenso Gießwasser , das sollte mindestens lauwarm sein.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Es war nachts auch mal -2 bis -3°C im Gewächshaus. Die Rocoto Cabe Gondol hat es nicht überlebt. Ich könnte mir aber vorstellen, dass sie mit wärmeren Bodentemperaturen eventuell besser überlebt.

C088C091-0337-466A-80E5-37F5CA98D086.jpeg


FD05CDEC-7013-4A03-8DED-9C76D1667847.jpeg
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.617
Erstaunlich fand ich das meine C. tovarii und C. rhomboideum bei kühlen Temperaturen und wenig Licht im Treppenhaus direkt nach dem Rückschritt wieder angefangen haben auszutreiben. Mittlerweile stehen alle Pflanzen im Esszimmer. Aber die anderen Pflanzen treiben (noch) nicht aus.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
604
Erstaunlich fand ich das meine C. tovarii und C. rhomboideum bei kühlen Temperaturen und wenig Licht im Treppenhaus direkt nach dem Rückschritt wieder angefangen haben auszutreiben. Mittlerweile stehen alle Pflanzen im Esszimmer. Aber die anderen Pflanzen treiben (noch) nicht aus.
Ich würde mal sagen, weil es Wildpflanzen sind.
Die sind da wohl etwas robuster als die domestizierten Verwandten.
 

Alexander_Hicks

Aktives Mitglied
Händler
Beiträge
35
Wir überwintern ja einige Rocotos Frostfrei und haben ca. 50% im Verkaufsraum in Töpfen auf Paletten stehen und 50 % auf dem Boden im Haus 4 und trotzdem das es im Verkaufsraum deutlich niedrigere Temperaturen hat sehen dort alle Pflanzen Top aus im Haus 4 auf dem Boden gibt es scheints einige Cold Spots auf den die entsprechenden Pflanzen Probleme bekommen.
Werde in Zukunft alle Töpfe zum Überwintern hochstellen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.379
Ich denke, zu kalt an den Wurzeln ist schlimmer für Capsicum-Gewächse als kalte Luft.
 
Oben