Pilz Thread

Murupi

Bekanntes Mitglied
Chililiebhaber
Beiträge
919
Hallo liebe Forengemeinschaft hier dürft ihr eure Pilzfunde zeigen.
Ich mache mal den Anfang mit ein paar typischen Frühlingspilzen.
(Tannen) Spitzmorchel Morchella deliciosa
IMG_20230426_185710.jpg

IMG_20230426_184345.jpg

IMG_20230423_200103.jpg

Frühjahrslorchel Gyromitra esculenta
IMG_20230421_183919.jpg

Morchelbecherling Disciotis venosa
IMG_20230422_163443.jpg

Frühjahrs Weichritterling Melanoleuca cognata
IMG_20230402_123200.jpg

IMG_20230402_123226.jpg

Gesammelt wurde natürlich auch etwas.
IMG_20230329_163017.jpg

So dann bin ich jetzt sehr gespannt auf eure Funde.
Gruß Stefan
 
Heute habe ich, da ich nach langer Zeit mal wieder in der Heimat bin, ein Waldstück besucht in dem ich vor einigen Jahren schon mal fündig geworden bin und ich schon lange nach dem rechten schauen wollte. Es hat sich gelohnt 😄. Die Nebenfruchtform vom Schiefen Schillerporling auch Chaga genannt.
IMG_20230521_144936.jpg

IMG_20230521_151420.jpg

IMG_20230521_160339.jpg

IMG_20230521_153129.jpg

IMG_20230521_154016.jpg

Muss morgen mit Werkzeug nochmal hin, sitzt Bombemfest dieser dicke Klopper.
 
Willst ihn abschneiden oder wie geht der ab? Ich bin leidenschaftlicher Cubensis Fan 🍄 🌈
 
Willst ihn abschneiden oder wie geht der ab? Ich bin leidenschaftlicher Cubensis Fan 🍄 🌈
Hab ihn mit 2 Spaltkeilen heraus geklopft. 8,8kg schwer. Ist ein toller Heilpilz. Wird in kleinen Stücken getrocknet und dann kann daraus Tee gekocht werden. Der Pilz wird unter anderem auch bei der Krebstherapie eingesetzt. Hat viele Anwendungsgebiete.
Cubensis sagt mir schon was, die Art kommt hierzulande allerdings nicht vor aber Pilzarten mit den selben Wirkstoffen gibt es hier in Deutschland mehrere.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: cmd
AfB Refurbished IT AutoPot
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten