Rocoto P 360 heatless?

reteP

Bekanntes Mitglied
Beiträge
524
Ich baue diese Rocotosorte zum ersten Mal an. In der Sortenbeschreibung wird diese Sorte mit einem Schärfegrad von 6 angegeben, meine P360 ist völlig schärfefrei.
Der Geschmack ist leicht süßlich und saftig, mit einem Paprika-Aroma. Nur wenn man die Plazenta mitisst, verspürt man ein ganz leichtes kribbeln.
Die braune Textur ist an den Beeren vorhanden.

Zur Geschichte:
Das Saatgut der P360 hat den Weg aus Ungarn zu mir gefunden. Die Keimquote war miserabel, von 10 Körnern, keimte nur ein Korn. Die Pflanze der P360 habe ich dann später durch einen Steckling vermehrt. Ich habe also zwei pflanzen im Anbau.

Ist das normal, das Beeren der P360 vollständig ohne Schärfe vorkommen oder ist meine einfach nur verkreuzt?
Falls es sich um eine Verkreuzung handelt, eine Rocoto ganz ohne Schärfe wäre doch auch nicht schlecht. :)
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.600
Ich baue diese Rocotosorte zum ersten Mal an. In der Sortenbeschreibung wird diese Sorte mit einem Schärfegrad von 6 angegeben, meine P360 ist völlig schärfefrei.
Der Geschmack ist leicht süßlich und saftig, mit einem Paprika-Aroma. Nur wenn man die Plazenta mitisst, verspürt man ein ganz leichtes kribbeln.
Die braune Textur ist an den Beeren vorhanden.

Zur Geschichte:
Das Saatgut der P360 hat den Weg aus Ungarn zu mir gefunden. Die Keimquote war miserabel, von 10 Körnern, keimte nur ein Korn. Die Pflanze der P360 habe ich dann später durch einen Steckling vermehrt. Ich habe also zwei pflanzen im Anbau.

Ist das normal, das Beeren der P360 vollständig ohne Schärfe vorkommen oder ist meine einfach nur verkreuzt?
Falls es sich um eine Verkreuzung handelt, eine Rocoto ganz ohne Schärfe wäre doch auch nicht schlecht. :)
Das muss ich beobachten.Die Sorte steht erstmals in meinem Plan.
Gruß Uwe
 

Günter

Stehaufmännchen ;-)
Händler
Chilihead
Beiträge
786
@Retep
Kannst Du mal ein Bild Deiner Früchte hochladen? Dann kann man am ehesten erkennen, ob etwas verkreuzt ist.

Hier mal ein Bild von Früchten aus dem Original Saatgut.

P360 .JPG
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Nach einer ungewollten Kreuzung sehen die Früchte nicht aus.
 

reteP

Bekanntes Mitglied
Beiträge
524
Sehe ich auch so, scheinen Original zu sein.
Bleibt nur der Schärfegrad, der ist hier wirklich gleich 0.:)
Eigentlich wollte ich die P360 nächste Saison nicht anbauen, aber das interessiert mich natürlich - Saatgut habe ich ja entnommen.

Gibt es da Gründe, warum die Beeren u.U. keine Schärfe entwickeln?
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Gibt es da Gründe, warum die Beeren u.U. keine Schärfe entwickeln?
Viele Gründe gibt es nicht dafür. Die Anbaubedingungen oder eine Mutation kommen dafür noch in Frage. Wenn du sortenreines Saatgut von dieser Generation hast und nächste Saison wieder Pflanzen mit gleich aussehenden, schärfefreien Früchten herauskommen, dann ist wahrscheinlich eine Mutation dafür verantwortlich.
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.600
Nein Peter,
Ich wollte Dir alternatives Saatgut meiner Rocoto P360 anbieten.
Dann könntest Du die Ergebnisse vergleichen.
Gruß Uwe
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
Beiträge
552
Huhu,

Ich hatte mal eine überreife andere Rocotosorte die 0 Schärfe hatte, ich habe es auf die Überreife geschoben, aber deine hat ja sogar noch ein grünes Bäckchen.

LG Micky
 

reteP

Bekanntes Mitglied
Beiträge
524
Huhu,

Ich hatte mal eine überreife andere Rocotosorte die 0 Schärfe hatte, ich habe es auf die Überreife geschoben, aber deine hat ja sogar noch ein grünes Bäckchen.

LG Micky
Die Überreife bei einzelnen Beeren wäre natürlich auch eine Erklärung. Die Beeren waren aber alle ohne Schärfe.
Na mal sehen, ich baue die ja 2023 nochmals an.
 
Grillbar-BQ Otto
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten