Upgrade der Forensoftware

Momentan frage ich mich, was die Entwickler unserer Forensoftware XenForo gerade treiben. Nicht nur dass es kurz nach der 2.1.8 einen Patch 1 gab und jetzt nochmal einen Patch 2. Nach dem Update auf 2.1.8 musste ich Phrasen (übersetzte Texte vom Forum) überarbeiten. Nach dem Patch 1 waren genau diese Phrasen wieder zurückgesetzt. Daher habe ich sie wiederhergestellt, ich bearbeite ja für einen Teil der deutschsprachigen Foren die Sprachfiles in der Version Deutsch [DU]. Nun nach dem Patch 2 waren genau die gleichen Phrasen wieder weg und mussten nochmal wiederhergestellt werden. Hoffentlich fällt denen nicht ein, sie müssten einen Patch 3 machen...
 
Es sieht so aus, als hätten sie mit ein paar Änderungen an anderer Stelle Probleme verursacht.
 
Danke für deinen Einsatz! Ich weiß, was eine eigene Webseite samt CMS an Arbeit mit sich bringt. 👍👍👍
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Kann es sein, dass bei dem letzten Update einiges umgemodelt wurde? Oder habe ich was verbaselt? Bei mir sieht das Forum jetzt anders aus. Z.B. war früher der Poster links und dort auch die Anzahl der Postings vermerkt. Sehe ich jetzt nicht mehr. Ich habe jetzt auf die Schnelle auch nichts gefunden, wie ich die alte Ansicht wieder herstellen kann ....
 
Kann es sein, dass bei dem letzten Update einiges umgemodelt wurde? Oder habe ich was verbaselt? Bei mir sieht das Forum jetzt anders aus. Z.B. war früher der Poster links und dort auch die Anzahl der Postings vermerkt. Sehe ich jetzt nicht mehr. Ich habe jetzt auf die Schnelle auch nichts gefunden, wie ich die alte Ansicht wieder herstellen kann ....
Nutzt du das Forum auf einem Tablet oder Pc?
Könnte mir vorstellen die Schrift(größenänderung) von @mph hat dein Gerät Probleme.
Was für eine App/Browser nutzt du denn?
 
Was angezeigt wird und was nicht hängt auch von der Auflösung des Geräts ab. Bei mir ist alles so wie sonst auch, außer dass die Schrift größer ist.

Interessant ist, welches Gerät und welchen Browser du benutzt.
 
Notebook, 1600x900.

Habe auch bewusst nix geändert, aber das Sch***-Windows 10 macht manchmal eh, was es will. Das bescheidenste Windows, das ich je hatte. Ich hasse Mikroschrott.

(Vista war nicht gut, aber ging so. ME war grauenhaft, aber auch nicht so schlimm. 95 habe ich auch nicht gemocht, an die davor kann ich mich kaum erinnern, weil ich damals immer noch meist meinen geliebten Commodore Amiga benutzt habe)
 
Bisher waren XP und Windows 7 am besten. Windows 10 geht so. Ich überlege auch immer wieder, ob ich nicht Linux nehme.
 
Das mit XP und 7 sehe ich ähnlich, ebenso Win 98 - alle nach einigen Updates erst, aber dann liefen die gut. Das Dumme ist, dass ich einiges an Geräten habe (Mikroskopkamera, Billiardanalysegerät usw.), die einfach mit Linux entweder gar nicht oder nur schlecht über Emulation laufen. Been there, done that.

Im Schnitt war jedes 2. Windows Müll. Und das verstehe ich nicht. Warum können die nicht eine "Sparversion" des alten Windows meinetwegen mit ein paar unkritischen Neuerungen, das funktioniert hat, auflegen. Die ganzen unsinnigen Features machen es unbrauchbar und schnarchlangsam, obwohl die Computer immer schneller werden. Genauso ist es mit MS Office - die übersichtlichen Versionen mit Dropdown-Menüs sind schon lange nicht mehr modern, danach wurde alles nur unübersichtlich. Ich bin seitdem auf Open Office umgestiegen. Und habe es nicht bereut. Und Geld dabei gespart.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
Mittlerweile gibt es eine neue Betaversion der Forensoftware mit neuen Features. Bei den Kollegen von XenDach schaue ich mir die in einer Testumgebung an und überarbeite die Sprachfiles für Deutsch Du. Wenn es die neue Version 2.2 gibt haben wir dann hoffentlich schon vollständig passende deutsche Sprachfiles.
 
Mittlerweile sind die Übersetzungen für die kommende Version 2.2.0 von Ressourcen-Manager und Galerie fertig, aber noch nicht veröffentlicht. Bei der Übersetzung von XenForo 2.2.0 sind nur noch rund 150 Textstücke offen.
 
Heute ist die Beta 4 von XenForo 2.2.0 herausgekommen. Die Sprachfiles sind schon überarbeitet.
 
Mittlerweile ist die Beta 5 von XenForo 2.2.0, einschließlich die Beta 5 für den Ressourcen-Manager und die Galerie herausgekommen. Die Sprachfiles sind schon überarbeitet.
 
Moin!

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass sich meine Handytastatur beim schreiben im Forum immer wieder einklappt. Und zwar, wenn ich per Backspace Wörter lösche und wenn ich per Enter in die nächste Zeile springe. Drüben bei Hot-Pain das gleiche Problem.. In nem anderen Forum (https://www.musiker-board.de/forum/) passiert das nicht. Deswegen dachte ich, liegt es evtl an dieser Sorensoftware?

Handy ist ein LG V30 (Android 9) und als Browser verwende ich Chrome, falls das wichtig ist.
 
Hot-Pain hat entweder XenForo 2 oder 2.1. Hier läuft die aktuellste Version von XenForo 2.1. Im Musiker-Board läuft auch XenForo, wahrscheinlich aber noch eine 1.x, denn der Seitenquelltext sieht etwas anders aus von der Struktur.

Dass sich die Handytastatur einklappt habe ich beim iPhone nicht, aber leider kein Android um es auszuprobieren. Hat vielleicht jemand anderes auch das Problem?
 
Bei mir klappt die Tastatur ein, wenn ich die Entertaste drücke.
Bei Backspace passiert es nicht.

Ich nutze zur Eingabe Gboard.
Telephon: Gigaset GS185
Android 8.1.0
 
Im Betatest mit der 2.2 und durch Browserupdates der letzten Woche sind verschiedene kleinere Probleme mit dem Beitragseditor aufgetaucht. Ich hoffe, sie sind spätestens mit der 2.2.0 behoben.
 
AfB Refurbished IT Dünger für Chilipflanzen
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten