düngen

  1. mph

    Empfehlungen für den EC beim Anbau von Chilis

    "EC" steht für die elektrische Leitfähigkeit und ist abgeleitet von der englischen Bezeichnung "electric conductivity". Einfach ausgedrückt ist der EC-Wert ein Indikator für die Salzkonzentration im Substrat oder in einer Nährlösung. Die Salzkonzentration ist ein guter Hinweis auf die...
  2. mph

    Düngung mit Nährsalzen wie Hakaphos

    Eines vorneweg: Es gibt viele Möglichkeiten zur Düngung von Chili- und Paprikapflanzen. Es können organische und mineralische Dünger verwendet werden. Darüber hinaus gibt es noch Bio-Dünger, die meistens organische Dünger sind und Langzeitdünger, die ihre Nährstoffe über einen längeren Zeitraum...
  3. mph

    Wann beginnt man mit der Düngung von Chilipflanzen?

    Wann man am besten mit der Düngung von Chilipflanzen beginnt, hängt davon ab welches Substrat mit welcher Vordüngung man verwendet hat und wann und wie oft man umtopft. Bei Blumen-, Pflanz- oder Tomatenerde reicht die Vordüngung für mehrere Wochen aus. Anzuchterde ist wenig vorgedüngt, Kokoserde...
  4. mph

    Brennnesseljauche

    Das Ansetzen einer Brennnesseljauche ist einfach und unkompliziert und kann für die biologische Düngung verwendet werden. Es werden folgende Utensilien benötigt: Handschuhe, eine Schere oder ein Messer, Brennnesseln, Wasser und einen großen Kunststoffeimer oder ein Regenfass aus Kunststoff...
  5. mph

    Stammlösung Nährsalze (z.B. Hakaphos)

    Wenn man mit Nährsalzen düngt hat man oft das Problem, dass man wenige Gramm Nährsalz pro Liter Wasser dosieren muss. Normale Haushaltswaagen sind bei kleinen zu messenden Mengen nicht besonders genau. Jedes Mal aufs Neue Nährsalze abwiegen ist auch immer etwas Aufwand. Eine Feinwaage hat nicht...
  6. mph

    Düngung

    Eines vorneweg: Es gibt viele Möglichkeiten zur Düngung. Es können organische und mineralische Dünger verwendet werden. Darüber hinaus gibt es noch Bio-Dünger, die meistens organische Dünger sind und Langzeitdünger, die ihre Nährstoffe über einen längeren Zeitraum, wie z.B. 3 Monate, 6 Monate...
Oben Unten