Nur lokal erhältliche Biere

Sonix

Anuumsen-Bekenner
Chilihead
Beiträge
302
What!? Hab gerade entdeckt, dass tatsächlich bei uns wieder ne Brauerei aufgemacht hat letztes Jahr. Da muss ich direkt mal die Tage schauen, wo ich an die Produkte komme. Falls ich sie finde, werde ich natürlich berichten.
 

Sonix

Anuumsen-Bekenner
Chilihead
Beiträge
302
Auch wenn der Post schon was länger her ist...
Dom und Küppers gibt's zumindest in Aachener Ecke schon so lange ich denken kann. Dom teilweise auch als Standard Kneipen-Kölsch neben einem Pils etc. Küppers brauche ich persönlich eher nicht^^

Päffgen gibt's hier tatsächlich leider nicht, auch Mühlen trifft man fast nirgendwo an.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.631
Küppers Kölsch wurde früher bis in die Mayener Ecke verkauft. Mein Opa aus Rieden hatte davon immer welches daheim. Damals gab es in Rieden noch ein Lebensmittelgeschäft, wo man dieses Bier auch kaufen konnte. Daher kenne ich Küppers Kölsch. Ich bin allerdings kein Kölsch-Fan.
 
Beiträge
9
War wohl früher sehr populär, lange vergessen und jetzt wieder neu aufgelegt im Retro-Stil.

Erhältlich in einigen Edekas rund um Böblingen/Stuttgart. Ich mag zwar lieber herbere Biere, aber das finde ich trotzdem klasse.

01.jpg


02.jpg
 

Merdsen

Aktives Mitglied
Beiträge
12
Bei uns in Castrop gibt es das Brauhaus Rütershoff.
Zwickel, Pils, Weizen und Dunkel sind immer in Flaschen in der Brauerei zu bekommenund natürlich vom Fass.
Aktuell gibt es noch ein Session PA, ein frisches Hopfenbier und ein Export in Flaschen. Zu Weihnachten wieder ein Weihnachtsbier.

Der Braumeister ist kreativ und es gibt regelmäßig coole Saisonbier oder kreativ irre (mit Earl Grey, Stouts, Potter etc.)
Screenshot_20201118_084854_com.facebook.katana.jpg
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.054
Ihr habt mich jetzt total angefixt mit Euren Edekas. Muss glatt mal schauen, was der hier so zu bieten hat. Edeka ist sonst nicht so mein "go to" für den erlesenen Biergeschmack :)

Wobei die Mengen, die ich heutzutage trinke, beschämend gering sind. Ich glaube, in den letzten 2 Monaten habe ich nur die Dosen für den Dosenanbau getrunken. Sonst keinerlei Bier. 1 Flasche Rotwein und ein paar (vielleicht 4x 0,5cl) Gläser Whiskey allerdings. Ich bin halt "Gesellschaftstrinker" und dazu gibt es momentan überhaupt keine Gelegenheit.
 

Merdsen

Aktives Mitglied
Beiträge
12
IMG_20201118_203737.jpg


Heute gab es ein Iserlohner Pale Ale aus der Waldstadt Brauerei. Mir hat ein Kumpel einen Sixer mit verschieden Sorten (2x Pils, Vienna red, PA, black Lager, lager) mitgebracht.
 
Oben Unten