Capsicum var. curriculum vitae MMXIX

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Heute mal den ganzen Tag Tomatenpflanzen frisiert.
Nun habe ich wieder den Durchblick.





Im übrigen ist dem Basilikum der Topf wieder zu klein.

Nächstes Jahr werde ich auf 15-20 Liter gehen, so wie in Italien.
Da werden die Blätter riesig.
Basilikum St. eine sehr faszinierende Pflanze und riecht und schmeckt gut.
Und es werden mehrere Basilikum Sorten angebaut, wenn er blüht ist das ein richtiger Bienenmagnet,ähnlich dem Schnittlauch.
 

Hanno1896

Marco T.
Chilihead
Beiträge
1.187
Wir haben immer einen Strauch Basilikum im kräuterbeet. Gibt jedes Jahr einen neuen.
Wenn der blüht (und natürlich auch die anderen Kräuter) ist es ein richtiger Flughafen. Bei uns sind sowieso sehr viele Bienen da im Umkreis von 100m mindestens 6 Binenvölker stehen.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Neue Hiobsbotschaft.
Kartoffelkäfer Plage.
Gestern Abend vor unserer Tür war unzählige Käfer.
Heute schon in den ersten Chilipflanzen Blätter Löcher.
Gesamte Nachbarschaft bzw. Straße betroffen.:mad:


Der Zünsler hat meinen Buchsbaum erreicht. :devil:




Im übrigen passen der Habanero Gathering sowie der Black Thai TQ die Wetterverhältnisse nicht, lassen dir Blätter tagsüber hängen, erholen sich dann bei Dämmerung wieder.:thumbsdown:

Alle anderen stehen im vollen Saft.

Bei der Tomaten gab es eine Standortverdrängung, d. h. Tomatillo wurden die ÄSTE abgebrochen, sodass ich den Störenfried Buschtomate an einen anderen Platz gebracht habe.:confused:
Niemals Buschtomate in Kübeln >10L pflanzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Das ist aber blöd. Hier in Mannheim ist es gerade sehr windig. Ich hoffe, die paar Balkonpflanzen bleiben heil.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
2.160
Ich werfe ja immer alle Gemüsereste auf den Kompost. Unter anderem sind da auch Samen von chili und Tomaten dabei. Sie liegen dort auch im Winter zu geschneit und Dauer nass , trotzdem keimen sie ab Mai wieder .
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
So nächstes Jahr gibt es neuen Dünger zu kaufen.
Da im Freundeskreis viele meinen Ertrag bewundern habe ich vielen etwas verkauft.
Sodass ich wohl wieder für die nächste Saison einkaufen gehen muss.
Vielleicht nehme ich dieses mal kein Compo Hakaphos als min. Giesalze sondern Yara.
Den Langzeitdünger Osmocote High K kommt definitiv wieder und natürlich Flüssigdünger organisch.
Hat einer Erfahrungen mit Yara?
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
So nach langer Abstinenz ein kleines Update 1 Woche vor der Ernte.










Auswahl von einigen Pflanzen.
Diese kommen auch in das Wanderpaket.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Gibt es schon die ersten Kälteschäden?
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Gibt es schon die ersten Kälteschäden?
Keinen einzigen.
Ausser die goats weed, die aber hatte einen Wasserschaden, wg. den Zaun wo das Regenwasser konzentriert in den Topf lief
Habe das erst zu spät gemerkt.
Meine Pflanzen schlagen sich sehr Tapfer.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Bei kühlem Wetter jede Menge Wasser in den Topf ist halt besonders schlecht. Meine Pflanzen haben noch ein gutes Grün. Bei mir schwächeln die Tomaten und der Salbei.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
Ich gieße schon seit einer Woche nicht mehr.
Aber wir hatten ja in den letzten Tagen auch noch in der Nacht Temperaturen über 10 Grad.
So ab Ende nächster Woche geht dann wohl laut Wetterbericht bei mir das Pflanzensterben los.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Hier in Mannheim ist bisher meistens auch noch warm genug. Ich habe heute nach etwa 1,5 Wochen wieder das erste Mal gegossen.
 

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
So mal wieder ein kleiner Zwischenbericht.
Gelbe Kirsche, Bulgarian Carrot und fast alle Tomatenpflanzen sind eingegangen.

Das freuliche die Baccatum und die Pubescens sowie die Royal Black und die Rhomboideum erfreuen sich bester Gesundheit und sind am blühen!

Vielleicht wird die Rocoto Madeira noch reif.

Der Basilikum hab ich auch auf den Komposter geworfen.
Beindruckend ist sein massives Wurzelgeflecht.
Nächster Jahr werden somit nur 3 Samen in den Topf kommen.
Es stehen sowieso wieder Veränderungen bzw. Verbesserungen an.









 
Zuletzt bearbeitet:

TDD3

Curriculum Capsicum
Fortgeschrittener
Beiträge
599
So ich beerdige nun auch mal meine Anbaufaden in diesem Jahr.
Einem anuum verkreuzte Oda und eine baccatum Lemon Drop war die diesjährigen Wintergewinner.
Leider sind sie nun trotz der warmen Fensterfront wohlmöglich nun endgültig gestorben.
Ich werde das noch einige Tage beobachten, solange werde ich die restlichen Pflanzentöpfe entleeren und reinigen.
Bilder wollte ich eigentlich noch von dem imposanten Wurzelgeflächt des Schnittlauchs veröffentlichen, leider habe ich aber die Bilder gelöscht.
Vielleicht kommen noch ein paar Bilder bei der Beerdigung.
 
OTTO Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten