Delta 2020 - Statistik und Ausblick

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Das füllen mit Ziegenkäse mache ich schon länger, beim Biergartentreffen letztes Jahr hatte ich übrigens auch welche dabei ;)

Ah ja - aber auf den Treffen sind meine Geschmacksknospen meistens in kürzester Zeit im Eimer. Vor allem, wenn der @Mario seine unsäglichen Schärfe-2-Granaten einschlagen lässt. Dann bin ich keinesfalls mehr in der Lage, einen Ziegenkäse zu erschmecken :)

Die Samen habe ich vor ein paar Jahren von einem Kollegen bekommen. Was die Schärfe angeht, scheint es dieses Jahr noch recht gemäßigt zuzugehen. So 2-3 würde ich sagen. Die letzten Jahre waren die schärfer, ca. 4-5. Vielleicht kommt das ja noch. Am Anfang der Saison kann ich nicht warten, bis sie rot werden, später esse ich sie dann auch gern reif.

Ah, ok. Ich habe einige Samen letztes Jahr verteilt, deswegen wusste ich nicht mehr, ob Du auch welche gekriegt hast. Ist aber interessant, dass Deine auch später schärfer wurden. Die Supermarktdinger sind ja fast durchgehend schärfelos.

Bei den Tex-Mex-Jalapeno aus Deinen Samen beginnt die erste nun abzureifen, bin schon gespannt wie die dann schmeckt.

Die habe ich auch wieder. Und jetzt noch die Zapotec und die NuMex Lemon Spice. Auf die Zapotec bin ich schon sehr gespannt. Und die Tex-Mex ist meine "Bank".
 
Mario lebt ja tatsächlich noch, zumindest hat er Deinen Beitrag bewertet. Schade, dass er nichts mehr schreibt.

Hier nun die versprochenen Bilder. Die erste Snackpaprika wird reif.
IMGP7509_jiw.jpg

Meine Snackpaprika Sorte bleibt ziemlich klein, auch dieses Jahr. Sie hat gerade mal 6 Beeren z.Zt.
Die kleine Jalapeno, da geht es auch langsam mit dem Abreifen los.
IMGP7510_jiw.jpg

Die größere Jalapeno mit immerhin ca. 20 Beeren.
IMGP7511_jiw.jpg

Die Bullhorn Chili hat gut angesetzt inzwischen.
IMGP7512_jiw.jpg

Die Pepperone sehen länglicher aus als letztes Jahr, evtl. hat sich da was eingekreuzt.
IMGP7513_jiw.jpg

Die beiden Pimento de Padron machen sich ganz gut, da kommt bald was nach. Bei der größeren Pflanze sind leider einige Beeren angefressen, vermutlich von Schnecken. In der langen Regenphase habe ich übrigens an einem Tag mal ca. 20 Schecken aus den Chili, Tomaten und der Physalis gesammelt 🤢.
IMGP7514_jiw.jpg

IMGP7515_jiw.jpg

Eine Zuccinipflanze habe ich mir vor ca. 2 Wochen bei einer Art Schlechtwetter Frustkauf zugelegt. Die legt auch los und bekommt gerade die ersten weiblichen Knospen.
IMGP7516_jiw.jpg

Glibber-Teile habe ich ja auch, die setzen nun beim warmen Wetter besser an.
IMGP7517_jiw.jpg
IMGP7518_jiw.jpg

Die Chinensen erholen sich auch etwas, es kommen neue, grüne Blätter. Bilder gibt es, wenn sie wieder besser aussehen ;) Es reift aber immer mal was ab, was zumindest für den Eigenbedarf reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Endlich Sommer! Die Chinensen leben merklich auf.
Die beiden Orange Blob:
IMGP7530_jiw.jpg

IMGP7531_jiw.jpg

TMP mit vielen kleinen Früchten:
IMGP7532_jiw.jpg

BYM:
IMGP7534_jiw.jpg

Die Braune Habanero treibt kräftig aus und es kommen auch reichlich neue Blüten:
IMGP7540_jiw.jpg

Die TS Yellow Cardi und die Bhut erholen sich auch langsam. Beachtet den Farbunterschied zur Annuum daneben:
IMGP7541_jiw.jpg

Die Jalapeno kommt in 2 Tagen auf den Teller:
IMGP7535_jiw.jpg

Bei den Tomaten wir morgen die erste Supersweet 100 geerntet:
IMGP7543_jiw.jpg

Merinda ist auch bald soweit:
IMGP7542_jiw.jpg
 
Drumherum wächst auch was.
Die weissen Johannisbeeren tragen wie noch nie bisher und sind erntereif:
IMGP7537_jiw.jpg

Schwarz und Rot brauchen noch etwas:
IMGP7536_jiw.jpg

IMGP7539_jiw.jpg

Die Zuccini legt auch richtig los:
IMGP7533_jiw.jpg

Sind eigentlich 2 Pflanzen. Hoffentlich kommen die im 10l Eimer klar.
 
Kleines Update nach langer Zeit...
Die kleine Jalapeno hat eine 2. Lage angesetzt nachdem sie komplett abgeerntet war.
IMGP7698_jiw.jpg

Die Pimento de Padron schießt etwas in die Höhe, evtl. weil sie nun weniger Licht bekommt oder zu viel gedüngt wurde.
IMGP7700_jiw.jpg

Bei der Bullhorn sieht es ähnlich aus.
Die Chinensen wachsen seit ca. Mitte bis Ende Juli gut. Die 2 Monate davor ist fast nicht passiert. Ich hoffe, die neu angesetzten Beeren werden noch reif.
IMGP7701_jiw.jpg

Vor allem die Big Yellow Mama hat nun richtig große und schöne Früchte bekommen.
IMGP7706_jiw.jpg
 
Der Endspurt geht nun los, letzte Nacht waren es noch 3Grad hier. Die Chinensen liefern endlich gute Erträge.
Trinidad Moruga Peach:
IMGP7773_jiw.jpg

Da habe ich bereits ca. 300 Beeren geerntet, allerdings nur knapp 600g. Da kommt aber noch einiges.
Orange Blob:
IMGP7774_jiw.jpg

Auch sehr schön anzusehen im Moment.
Big Yellow Mama:
IMGP7777_jiw.jpg

Läuft auch... 627g bisher.
Die Annuum sind auch noch fit, hier eine Snackpaprika:
IMGP7753_jiw.jpg

Die Kältephase ist hoffentlich bald vorbei. Ernte vom Wochenende:
IMGP7779_jiw.jpg

Momentan herrscht kein Mangel :cool:
 
Am 10.10. gab es die größte Chinensenernte des Jahres.
IMGP7797_jiw.jpg

Gar nicht so einfach, alle Früchte loszuwerden, zumal viele Kollegen im Homeoffice sind.
Die BYM sah nicht mehr so gut aus:
IMGP7789_jiw.jpg

1,1Kg sind für dieses Jahr aber ein guter Ertrag und ein paar kommen wohl noch.
Die Trinidad Scorpion Yellow CARDI stehen seit einiger Zeit im Frühbeet und reifen auch ganz gut ab. Es ist geschmacklich aktuell bei den Chinenesen meine Lieblingssorte. Leider lieben die Schnecken sie auch, die suchen die schönsten Früchte für sich aus 😢:
IMGP7791_jiw.jpg

Beide Snackpaprika wurden komplett abgeerntet und dann entsorgt.
IMGP7802_jiw.jpg

Insgesamt haben sie 1,2Kg gebracht. Eine Jalapeno ist auch schon weg, da keine Ernte mehr zu erwarten war.
Heute war noch mal Chinensen- und Physalistag:
IMGP7803_jiw.jpg

Ein bischen Spätlese wird es noch geben in den nächsten Tagen:
IMGP7804_jiw.jpg

IMGP7805_jiw.jpg

Die Annuum halten sich wacker:
IMGP7806_jiw.jpg

Die Bullhorn in der Mitte hängt noch mit ca. 2Kg Früchten voll, die bald mal reifen sollten. Die Pimento de Padron rechts ist nun 1,60m hoch, trägt aber nicht mehr sehr viel.
Insgesamt ist die Saison doch nicht so schlecht gelaufen.
 

Anhänge

  • IMGP7807_jiw.jpg
    IMGP7807_jiw.jpg
    299 KB · Aufrufe: 83
Fein, fein. Jetzt wird Dein Essen für die nächsten Monate wieder durchgehend scharf :) (Ich weiß, wovon ich rede :-( )
 
Das ist es schon einige Zeit. Und für den Winter habe ich Chili-Zwiebel Paste und 2 Versionen Sweet Chili Sauce eingelagert. Vermutlich kommt von der letzen Ernte der Saison auch noch eine grüne Sauce. Ach, ja, Pulver ist auch noch da :rolleyes:
 
Zum Abschluß der Saison ein letztes Bild.
IMGP7825_jiw.jpg

Die 'frischen' Chilis sind immer noch nicht ganz verbraucht, sie sind schon ziemlich weich, schmecken z.T. aber noch einigermaßen. In ein paar Tagen ist es aber auch vorbei.

Die Erntestatistik habe ich nun auch:
SorteTopf(l)AussaatErste reife FruchtErtrag(Stück)Ertrag(g)
Habanero braun1813.1.22.5.176716
Big Yellow Mama1813.1.20.6.1871460
Trinidad Moruga Peach1813.1.13.6.4611456
Bhut gelb1013.1.17.6.95363
Orange Blob x 21813.1.26.5.3391736
Trinidad Scorpion Yellow CARDI x 21213.1.22.5.166804
Pimento de Padron x 2ca. 8 + 123.2.26.6.1612950
Pepperone103.2.15.8.141108
Snackpaprika x 27,53.2.3.7.701316
Jalapeno Tex-Mex x 28 + 103.2.3.7.651047
Bullhorn153.2.23.7.892957

Von der Physalis habe 5,1Kg geerntet, die Zuccini hat 6,1Kg gebracht.

Die ersten Samen sind für 2021 nun auch in der Erde. Die Chinensen werde ich auf 3-4 Pflanzen reduzieren (Habanero, Bhut, TS Yellow Cardi). Bei den Annuum werden es vermutlich 8-10 Pflanzen, als neue Sorte ist die DOUX D'ESPAGNE dabei.

Vielen Dank für das Interesse und Feedback für meinen Anbau.
 
Schöne Statistik. Ich habe es letztes Jahr zu aufwendig gemacht, Dein Vorbild gefällt mir besser. Werde bei Dir etwas abkupfern :)
 
Tu Dir keinen Zwang an, soll ja kein Fulltime Job sein. Die Tabelle habe ich auch von mir selbst aus dem HotPain Formum abgekupfert ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
AfB Refurbished IT Gewürzmühle Rosenheim
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten