Eines vorneweg: Es gibt viele Möglichkeiten zur Düngung von Chili- und Paprikapflanzen. Es können organische und mineralische Dünger verwendet werden. Darüber hinaus gibt es noch Bio-Dünger, die meistens organische Dünger sind und Langzeitdünger, die ihre Nährstoffe über einen längeren Zeitraum, wie z.B. 3 Monate, 6 Monate oder 9 Monate abgeben.

Mineralische Dünger liefern die Nährstoffe in direkt pflanzenverfügbarer Form. Sie wirken daher ziemlich schnell nach der Düngergabe. Mit ihnen kann daher leider auch relativ leicht überdüngt werden. Eine eventuelle Überdüngung zeigt sich ziemlich schnell. Beispiele für mineralische Dünger sind Blaukorn, Nährsalze wie Compo Hakaphos, usw. Mineralische Dünger werden bergmännisch gewonnen oder chemisch hergestellt. Dadurch wird die Umwelt durch den Energieverbrauch belastet. Allerdings sind die gewonnenen Dünger relativ rein und schadstofffrei. Da immer eine definierte Zusammensetzung vorliegt, kann auch sehr gezielt dosiert werden.

Die beiden folgenden Tabellen zeigen Empfehlungen für die Düngung von Chilipflanzen mit Hakaphos Nährsalzen. Die Angaben beziehen sich auf die Düngung einmal die Woche über das Gießwasser, sofern nichts weiteres angegeben ist.

Verwendung mit Regenwasser oder weichem Leistungswasser:
Hakaphos Soft Spezial oder Hakaphos Naranja können bei weichem Leistungswasser oder Regenwasser als Gießwasser verwendet werden. Allerdings ist damit die Versorgung mit Calcium nicht ausreichend gewährleistet. Es muss zusätzlich mit calciumhaltigen Düngern gedüngt werden, damit keine Blütenendfäule auftritt. Siehe dazu auch die Anleitung Calciumdünger. Alternativ kann auf andere mineralische Dünger mit zusätzlichem Calcium ausgewichen werden.

DüngerDosierungPflanze
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja0,3g pro Liter GießwasserErste Wochen bei Anzucht in Steinwolle oder Kokos (pH-Korrektur auf pH6 bis pH6,5)
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja0,5g pro Liter GießwasserJungpflanzen (nach ca. 3 bis 4 Wochen in gleicher Erde)
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja0,5g bis 1g pro Liter GießwasserGrößere Jungpflanzen (in Erde)
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja1g bis 1,5g pro Liter GießwasserC. annuum, kleinere Sorten C. chinense im Endtopf (in Erde)
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja1,5g bis 2g pro Liter GießwasserStarkwüchsige C. chinense im Endtopf (in Erde), z.B. Bhut-, Trinidad-, 7pot-Sorten
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja2g bis 2,5g pro Liter GießwasserRocotos im Endtopf (in Erde)
Hakaphos Soft Spezial, Hakaphos Naranja1g bis 1,5g pro Liter Wasser im WassertankBewässerung Rocotos und starkwüchsige C. chinense im Autopot (Erde mit ca. 25% Perlite, dauerhafte Bewässerung von unten)

Verwendung mit hartem Leistungswasser:
Bei hartem Leitungswasser verwendet man üblicherweise die Nährsalze der "Farbenreihe", wie Hakaphos Rot, Hakaphos Grün und Hakaphos Blau. In der Regel beginnt man bei Jungpflanzen mit dem Hakaphos Grün, um durch den hohen Stickstoffanteil das Wachstum anzuregen und wechselt danach auf den Hakaphos Rot. Alternativ kann man aber auch durchgehend den Hakaphos Naranja verwenden. Eine zusätzliche Düngung mit calciumhaltigen Düngern ist nicht notwendig.

DüngerDosierungPflanze
Hakaphos Grün, Hakaphos Naranja0,3g pro Liter GießwasserErste Wochen bei Anzucht in Steinwolle oder Kokos (pH-Korrektur auf pH6 bis pH6,5)
Hakaphos Grün, Hakaphos Naranja0,5g pro Liter GießwasserJungpflanzen (nach ca. 3 bis 4 Wochen in gleicher Erde)
Hakaphos Grün, Hakaphos Naranja0,5g bis 1g pro Liter GießwasserGrößere Jungpflanzen (in Erde)
Hakaphos Rot, Hakaphos Naranja1g bis 1,5g pro Liter GießwasserC. annuum, kleinere Sorten C. chinense im Endtopf (in Erde)
Hakaphos Rot, Hakaphos Naranja1,5g bis 2g pro Liter GießwasserStarkwüchsige C. chinense im Endtopf (in Erde), z.B. Bhut-, Trinidad-, 7pot-Sorten
Hakaphos Rot, Hakaphos Blau, Hakaphos Naranja2g bis 2,5g pro Liter GießwasserRocotos im Endtopf (in Erde)
Hakaphos Rot, Hakaphos Naranja1g bis 1,5g pro Liter Wasser im WassertankBewässerung Rocotos im Autopot (Erde mit ca. 25% Perlite, dauerhafte Bewässerung von unten)
Hakaphos Rot, Hakaphos Blau, Hakaphos Naranja1g bis 1,5g pro Liter Wasser im WassertankBewässerung starkwüchsige C. chinense im Autopot (Erde mit ca. 25% Perlite, dauerhafte Bewässerung von unten)

Hinweis:
Wenn die Pflanzen in neue Erde umgetopft worden sind, brauchen sie in der Regel 3 bis 4 Wochen nicht gedüngt zu werden.

IMG_2241.JPG

Bild: Hakaphos Naranja

- Anbau und Pflege
- Chili-FAQ
- Abkürzungen und Begriffe
 
Zuletzt bearbeitet:
Verunreinigte Perlite aus einer Abfüllung hatte ich auch schonmal bekommen. War sogar nass. Denke die Gärtner füllen das mit ihren erdigen Händen schnell ab. Habs dann langsam getrocknet und verarbeitet. Aber danach nur noch den großen Sack OVP gekauft mit 100L.
Die Perlite von dir ist jetzt nicht so schlimm da ist bestimmt etwas Erde mit gerutscht beim Abfüllen. Kannst du schon hernehmen.
 
Verunreinigte Perlite aus einer Abfüllung hatte ich auch schonmal bekommen. War sogar nass. Denke die Gärtner füllen das mit ihren erdigen Händen schnell ab. Habs dann langsam getrocknet und verarbeitet. Aber danach nur noch den großen Sack OVP gekauft mit 100L.
Die Perlite von dir ist jetzt nicht so schlimm da ist bestimmt etwas Erde mit gerutscht beim Abfüllen. Kannst du schon hernehmen.
Ja ich kaufe in Zukunft auch nur noch Original verschlossene Sackware.
Das was ich da bekommen habe sieht für mich nicht gut aus. Eher so als wenn es schon mal wo drin war ? Die kleinen Stückchen scheinen wohl tatsächlich eine Art Kohle zu sein. Erde ist es nicht, dafür ist es zu hart, zu schwarz und zu bröselig.
 
Sieht für mich auch feucht aus die Perlite auf dein Bildern. Durch die Verordnung vom Haka Soft Spezial ist es leider echt rar geworden. War grad nochmal im Keller und meins ist in dem blauen Sack.
Wegen der neuen doofen Verordnung frag ich mich was die alternative ist bzw. kann es sein das die im Shop selber eine Mischung anbieten und unter dem Namen verkaufen? Quasi ein Vergleichsprodukt..
Hakaphos-soft-Spezial_150289.png
 
Was ich noch im Internet gefunden habe ist ein "Hakaphos spezial" mit "rot / pinkem Aufdruck".
Wenn die Farbe des Drucks fast immer dem des Dünger entspricht (was ja oft hinkommt) wäre es evtl möglich das es das ist ? Aber wie das "spezial" wirklich aussieht weiß ich halt auch nicht.
 
Ich glaub das ist es.
 
Moin @TomatenHeini,
wie lange hat bei dir die Lieferung vom Duengerexperte gedauert?
Ab Dienstag steht bei mir der Versandstatus als versendet. Folgt man der Sendungsverfolgung, so ist die Lieferung erst als angekündigt markiert.
Auf meine Mailanfrage, habe ich noch keine Antwort erhalten.
 
Ich hatte da heute noch ein wirklich nettes Telefongespräch, mit Herrn Müller von Duengerexperte.de. 👍
Momentan gehen täglich 250 Pakete raus, also muss ich mich noch bis nächste Woche gedulden.
Heute wurde dann nochmal mit Tomatendünger gedüngt.
 
Hochbeete Floragard TKS 2
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten