anleitung

  1. mph

    Unreife Chilis verarbeiten

    Neben der Verwendung beim Kochen kommen verschiedene weitere Möglichkeiten in Frage, wie man unreife Chilis verarbeiten kann, wie z.B.: Einlegen Trocknen und Pulver herstellen Fermentieren Haltbar machen mit Salz Räuchern
  2. mph

    Sind unreife Paprika und Chilis essbar?

    Obwohl es sich bei Paprika und Chili (Capsicum) um Nachtschattengewächse handelt, sind generell auch unreife Paprika oder Chilis essbar und nicht giftig. Das gilt auch für den Rohverzehr, sofern man nicht Unmengen von unreifen Früchten zu sich nimmt. Die Früchte von Capsicum enthalten nur sehr...
  3. mph

    Geschlecht von Paprika (Capsicum)

    Faktencheck zu: In den sozialen Medien und im Internet tauchten immer wieder Bilder und Texte wie auf dem (bearbeiteten) Screenshot auf. Der Text auf dem Bild ist aus fachlicher Sicht einfach Blödsinn und daher mit "Fake News" markiert. Oft ist in dieses Sharepics eine Paprika rot und die...
  4. Papadopulus

    Samen-Tütchen basteln

    Aus gegebenen Anlass... adhoc Samentütchen basteln, wenn nix (außer Papier) da is: quadratisches Stück Papier nehmen mittig über zwei Ecken falten die eine Ecke zwischen die Lagen der gegenüberliegenden Ecke schieben Spitze "öffnen" fertsch Grüße, P.
  5. mph

    Hilfe für Chilianbauanfänger 2022

    Wie der Titel schon sagt, soll dieser Thread Chilianbauanfänger unterstützen, die das erste Mal Chilipflanzen für die kommende Saison vorziehen. Wer als Anbauneuling mitmachen möchte, sollte seinen Plan kurz vorstellen. Dazu gehört z.B. wie viele Pflanzen es werden sollen, ob mit...
  6. mph

    Überwintern von Chilipflanzen

    In dieser Anleitung sind drei von verschiedenen Möglichkeiten zur Überwinterung von Chilipflanzen beschrieben: https://chili-pepper.de/resources/ueberwintern-von-chilipflanzen.113/
  7. mph

    Überwintern von Chilipflanzen

    Eine Überwinterung kann sich bei Chilipflanzen der Arten Capsicum chinense oder Capsicum pubescens lohnen. Diese Capsicum-Arten tragen in der zweiten Saison häufig besser als in der ersten Saison. Man möchte aber manchmal auch einfach seine Lieblingspflanzen aus der Saison mit in die nächste...
  8. mph

    Schema Sprachen für XenForo 2

    Wenn im Admin-CP von XenForo 2 die Sprachen gemäß folgendem Schema anlegt werden, kann man eigene Anpassungen vornehmen, die beim Import eines aktualisierten Sprachfiles erhalten bleiben. Die übergeordnete Sprache enthält die importierten Phrasen der Sprachfiles für XenForo und Add-ons und wird...
  9. mph

    Chiliöl herstellen

    Hier findet man eine Anleitung zu einer einfachen Methode ein Chiliöl herzustellen. https://chili-pepper.de/resources/chilioel-herstellen.111/
  10. mph

    Chiliöl herstellen

    Bei der Herstellung von Chiliöl sollte man keine frischen Chilis in Öl ziehen lassen. Davon ist unbedingt abzuraten. Ein so hergestelltes Chiliöl hält sich nicht lange und verdirbt gerne. Es können im ungünstigsten Fall sogar gefährliche Bakteriengifte entstehen. Siehe dazu auch die Anleitung...
  11. mph

    Wissenschaftliche Namen von Capsicum-Arten

    Eine Übersicht über die wissenschaftlichen Namen von Capsicum-Arten gibt es hier: https://chili-pepper.de/resources/wissenschaftliche-namen-von-capsicum-arten.96/
  12. mph

    Verschneiden von Wasser zur Senkung der Carbonathärte

    Verschneiden von Wasser mit hoher Carbonathärte mit Wasser mit niedriger Carbonathärte ist eine von mehreren Möglichkeiten, die Carbonathärte von Gießwassers zu senken. Zum Verschneiden bieten sich z.B. Regenwasser oder Osmosewasser an. Beispiel: Brunnenwasser mit einer Carbonathärte von 25°dH...
  13. mph

    Blüten von Chilipflanzen fallen ab

    Wenn die Blüten von Chili- und Paprikapflanzen in großer Zahl abfallen, können verschiedene Ursachen dafür infrage kommen. Im Folgenden sind häufig vorkommende Ursachen beschrieben. Die einfachste Möglichkeit ist, dass keine Bestäubung der Blüten erfolgt ist, z.B. weil kein Wind und kein...
  14. mph

    Blüten von Chilipflanzen fallen ab

    Wenn die Blüten von Chili- und Paprikapflanzen in großer Zahl abfallen, können verschiedene Ursachen dafür infrage kommen. Im Folgenden sind häufig vorkommende Ursachen beschrieben. Die einfachste Möglichkeit ist, dass keine Bestäubung der Blüten erfolgt ist, z.B. weil kein Wind und kein...
  15. mph

    Blätter rollen sich ein

    Rollen sich bei Paprika- oder Chilipflanzen die Blätter ein, kann das verschiedene Ursachen haben. Es gibt Chilisorten, die mehr zum Einrollen der Blätter neigen als andere und bei denen man nicht immer direkt eine Ursache erkennen kann. Ein Beispiel dafür ist die Capsicum chinense-Sorte Limon...
  16. mph

    Blätter rollen sich ein

    Rollen sich bei Paprika- oder Chilipflanzen die Blätter ein, kann das verschiedene Ursachen haben. Es gibt Chilisorten, die mehr zum Einrollen der Blätter neigen als andere und bei denen man nicht immer direkt eine Ursache erkennen kann. Ein Beispiel dafür ist die Capsicum chinense-Sorte...
  17. mph

    Trauermücken bekämpfen

    In der freien Natur erfüllen Trauermückenlarven die wichtige Aufgabe totes organisches Material zu verwerten. Die Ausscheidungen der Larven dienen Mikroorganismen als Nahrung, die wiederum pflanzenverfügbare Nährstoffe hinterlassen. Drinnen im Haus in Blumenkästen und Blumentöpfen entwickeln...
  18. mph

    Blattläuse bekämpfen

    Neben dem einfachen Absammeln der Schädlinge bei einem kleineren Blattlausbefall gibt es mehrere Möglichkeiten zur Bekämpfung von Blattläusen auf Chili- und Paprikapflanzen. Gegen Blattläuse können Nützlinge wie Florfliegenlarven, Schwebfliegenlarven oder Marienkäfer und deren Larven eingesetzt...
  19. mph

    Spinnmilben bekämpfen

    Spinnmilben und ihre Larven können bei starkem Befall dazu führen, dass die Pflanzen viele Blätter verlieren. Spinnmilben leben im Allgemeinen an der Unterseite von Pflanzenblättern, wo sie feine Netze zu ihrem Schutz spinnen und sich von Pflanzensaft ernähren. Sie stechen Blattzellen mit ihren...
  20. mph

    Thripse bekämpfen

    Thripse und ihre Larven können bei starkem Befall dazu führen, dass Chilipflanzen viele Blüten und Blätter verlieren. Viele Thripsarten ernähren sich von den äußeren Schichten der Blätter, der so genannten Epidermis, und dem darunterliegenden Mesophyll. Sie stechen dabei einzelne Zellen mit...
Oben Unten