Verkostungsberichte

J

Jigsaw

Gast
Scotch Bonnet Brown, C. chinense
Sortenbeschreibung



Duft:
sehr fruchtig und stark nach C. chinense. Die Schärfe ist deutlich im Duft spürbar.

Aroma:

kräftiges Chinense- und Fruchtaroma, mit dem typischen Aroma einer karibischen Scotch Bonnet.

Schärfeempfinden:

10+ von 10.
Die Schärfe ist hoch, jedoch angenehem im Mundraum, kratzt ein wenig im Rachen und die Schärfe bildet sich auf allen Bereichen der Zunge aus.
Für ca. 30 Minuten hält die Schärfe an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jigsaw

Gast
Rocoto Gelbe Riesen, C. pubescens
Sortenbeschreibung



Duft:
sehr stark nach dem typischen Rocoto-Aroma, leicht fruchtig und spritzig. Schärfe kaum im Duft wahrnehmbar.

Aroma:

kräftiges, typisches Rocoto Aroma mit sehr fruchtigem Anteil (ähnlich Pfirsich/Aprikose), gepaart mit süßlichem Paprika-Geschmack. Bisher meine Nr. 1 Rocoto.

Schärfeempfinden:

10+ von 10.
Sehr scharf nach ein paar Happen und die Schärfe baut sich während des Genusses weiter auf. Trotz der hohen Schärfe (und der Schweißtropfen) fühlt es sich angenehm im Mundraum, jedoch auch sehr wohlig im Körper an.
Die Schärfe siedelt sich bei dieser Sorte im hinteren Bereich des Mundraumes an.
Die Schärfe hält um die 45 Minuten an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jigsaw

Gast
@mph, @Lauser
Ich bitte einen von euch beiden die Verlinkung zur Chili 237 und Hainan Yellow Lantern nachzutragen. Carolina Reaper Chocolate ist auch noch ohne Verlinkung zur Sortenbeschreibung @mph.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Ich bin kein Admin oder Moderator und kann daher die Verlinkung nicht einfügen
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.867
Ich habe eben einen Link zur Sortenbeschreibung eingefügt. Normal können auch Mitglieder ihre Beiträge bearbeiten. Zu den letzten beiden Sorten erstelle ich morgen noch Beschreibungen.
 
J

Jigsaw

Gast
Dankeschön @mph! :)

@Lauser wenn du Lust hast, könntest du ja für deine unbekannten Chilis auch Sortenbeschreibungen erstellen.
Der Vollständigkeit halber werde ich das bei meinen auch nächste Woche nachholen.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Dankeschön @mph! :)

@Lauser wenn du Lust hast, könntest du ja für deine unbekannten Chilis auch Sortenbeschreibungen erstellen.
Der Vollständigkeit halber werde ich das bei meinen auch nächste Woche nachholen.
Ja, das könnte ich ja nach und nach machen. Hab ja eh Urlaub. Heute wird es etwas eng mit dem Zeitplan, muss nacher noch in die Stadt.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Carolina Reaper, C. chinense
Sortenbeschreibung

Ein Freund von mir hat gestern 5 Schoten vorbei gebracht, die er selbst angebaut hat. Wir haben dann beide mal probiert.
Duft:
Beim Aufschneiden kam ein starkes Chinensenaroma daher. Es hat sogar fies in der Nase gebrannt. Daraufhin haben wir doch etwas weniger probiert, da uns etwas Bange wurde.

Aroma:

Kräftiges Chinensenaroma aber auch im Nachgang etwas kräuterig/minzartig, wie bei der 7 Pot Congo Chocolate.

Schärfeempfinden:

10+++ von 10.
Die Schärfe ist heftig. Uns hat 1/4 der Beere richtig fertig gemacht. Die Zunge und die Lippen wurden taub. Man spürte sogar ein Brennen im Magen. 1,5 Liter Milch wurden zügig getrunken. Mir hat es in den Ohren gebrannt. Das war echt heftig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jigsaw

Gast
:D
So ähnlich ging es mir von der Naga Morich. Taube Ohren, dicker Kopf und Schwindel. :eek:
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Meinen Bericht zur Chili 237 habe ich angepasst. Beim Nachtest wurde eine feste, reife Schote verwendet. Ich bleibe aber dabei: Geschmacklich war es die schlechteste Schote, die ich je hatte.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.867
Getrocknet und als Pulver war die Chili 237 gut.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Unbekannt, C. annuum
Ich habe eine Pflanze von meinem Onkel bekommen. Er diese wiederum von seiner Nachbarin. Angeblich eine milde Paprika. Ich schaue mir das mal näher an.
Duft:
Es duftet fruchtig, wie Gemüsepaprika.

Aroma:

Die Sorte schmeckt echt lecker. Zum einen wie eine Gemüsepaprika und sehr fruchtig aber auch etwas säuerlich. Das passt sehr gut zusammen.

Schärfeempfinden:

0 von 10.
Eine Schärfe gibt es nicht. Muss aber auch nicht immer sein. Für Salat ist diese Sorte super geeignet. Vielleicht weiß auch jemand, was für eine Sorte das genau ist. Die Fruchtform ist ein wenig "wellig".
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Poblano (Ancho), C. annuum
Sortenbeschreibung
Duft:
Es duftet fruchtig und nach Gemüsepaprika.

Aroma:

Typischer Gemüsepaprikageschmack. Sehr lecker und fruchtig süß.

Schärfeempfinden:

1 von 10.
Es hat mal kurz minimal gekribbelt. Aber das war es dann auch. Den offiziell angegebenen Schärfegrad von 3 kann ich nicht ausmachen.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Peter Pepper (Penis Chili), C. annuum
Sortenbeschreibung
Duft:
Es duftet fruchtig und nach Gemüsepaprika.

Aroma:

Fruchtig aber nicht ganz so lecker wie bei Gemüsepaprika. Dennoch durchaus gelungen.

Schärfeempfinden:

6-7 von 10.
Die Schärfe ist ordentlich und kommt gleich. Sie ist auch recht hartnäckig und langanhaltend. Etwas Milch habe ich benötigt.
 

Lauser

Grey visions of today. Every sight I see the same.
Chilihead
Beiträge
2.682
Large Red Rocoto, C. pubescens
Sortenbeschreibung
Duft:
Es duftet fruchtig

Aroma:

Fruchtig aber anders und mega saftig. Also dieser Rocoto Eigengeschmack taugt mir! Werde nächste Saison mich mehr in die Materie Rocoto einarbeiten.

Schärfeempfinden:

8-9 von 10.
Die Schärfe ist ordentlich und kommt gleich und steigert sich dann. Nach kalter Milch lässt sie dann zum Glück langsam nach.
 
J

Jigsaw

Gast
Mini Chili Orange, C. annuum (Test mit erster Frucht der Pflanze, Schärfe kann sich steigern)
Sortenbeschreibung



Duft:
leicht fruchtig und leicht nach Paprika

Aroma:

sehr fruchtig und spritzig. Das Aroma ist tropisch mit Nuancen von Mango und Limette. Lecker!

Schärfeempfinden:

1 von 10.
Die Schärfe spürt man gerade so auf der Zungenspitze. Diese hält für ca. 30 Sekunden an.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jigsaw

Gast
Bio Snack Chili, C. annuum



Duft:
leicht nach Paprika.

Aroma:

fruchtig und spritzig mit einem herben Paprika-Geschmack. Dabei ein recht außergewöhnliches Aroma welches an Erdebeere erinnert.

Schärfeempfinden:

7 von 10.
Die Schärfe geht sofort an den vorderen Zungenbereich und zieht sich nach hinten durch. Kratzt und brennt im Rachen.
Das Schärfegefühl hält für ca. 20 Minuten an, jedoch nicht so lange im Rachenraum.
 
Oben Unten