Erfahrungen mit Beleuchtung

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Da ich nicht viel geeigneten Fensterplatz habe, stehen die Pflanzen, die raus auf den Balkon sollen, teilweise bis Anfang Mai unter der Beleuchtung und die, die ins Gewächshaus sollen, bis April darunter. Ansonsten würden die Chilipflanzen im März schon am Fenster stehen.
 

M+Y

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
361
Da ich nicht viel geeigneten Fensterplatz habe, stehen die Pflanzen, die raus auf den Balkon sollen, teilweise bis Anfang Mai unter der Beleuchtung und die, die ins Gewächshaus sollen, bis April darunter. Ansonsten würden die Chilipflanzen im März schon am Fenster stehen.
D.h. ich kann sie in dem Stadium wie sie jetzt sind ans Fenster stellen oder unter der Beleuchtung lassen?
Wie würdest du Verfahren?
Also nur die 3 großen.
20200907_094750.jpg
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Was soll denn das Ziel sein? Früchte im Winter? Wie viel Licht hat der Fensterplatz?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
8.380
Momentan tut es auch ein Südfenster mit viel Licht. Unter dem Board dürften sie aber kompakter wachsen. Das kann man momentan mit beiden Möglichkeiten machen. Später im Herbst wird das Licht weniger und gleichzeitig ist es öfters bewölkt. Dann dürfte das Quantumboard besser sein.
 
Oben Unten