Moppeliwan 2023 - Saisonende in Sicht

Dann gab es heute auch noch eine letzte Ernte an der Fluorescent Scarlet.

full


Viele Beeren davon sind schon am Strauch angetrocknet, sie sind aber alle vollkommen in Ordnung und ohne Faulstellen oder Schimmel. Da ich sie ohnehin trocknen will, passt das sogar!
 
Heute wurde die Mono Chico Peru abgeernetet und die Restpflanze entsorgt.
Sie hat noch einmal reichlich geliefert und ein paar verhütete Beeren gibt es auch.

full


Dann gab es noch eine Ernte an der Rocoto Sukanya. Die Pflanze darf noch bleiben, solange es das Wetter zulässt, denn es hängen noch etliche Beeren daran.

full
 
Eigentlich sollten heute noch die Beeren von wenigsten einer der noch verbliebenen "Wilden" geerntet werden, aber irgendwie konnte ich mich nicht dazu aufraffen. Zumindest hat es noch dazu gereicht, die verhüteten Beeren zu ernten.

CGN 22795, CAP 500, Olho de Peixe White und Tepin Amarela
full
 
Ja, die Erntesaison geht bald zuende.
 
Welche Sorten ich für nächste Saison aussäe entscheide ich in den nächsten ein bis zwei Wochen.
 
Ich habe es heute auch noch geschafft, die Tepin Amarela (wohl=Chiltepin Sonora Yellow) abzuernten.
Sieht auf dem Bild vielleicht nicht danach aus, aber es sind noch einmal knapp 500 Beeren geworden.

full
 
Zuletzt bearbeitet:
Heute ging es weiter. CAP 500 und die Olho de Peixe White wurden endgültig abgeerntet und die Pflanzen entsorgt.

CAP 500 (ca. 450 Beeren)

full


Olho de Peixe White (ca. 950 Beeren)

full


Übrig geblieben sind jetzt nur noch die Galapagoense im GWH und draußen die Rocoto Sukanya.
 
Das war es dann mit der Rocoto Sukanya, heute gab es die allerletzte Ernte

full



Einsam und verlassen steht jetzt nur noch die Galapagoense im GWH. Für die Jahreszeit sieht sie noch recht passabel aus. Mal schauen, was von den Beeren noch reif wird. Solange es geht, lasse ich sie noch stehen, bisher lagen die Tiefsttemperaturen im GWH immer noch über 8°C.

full

full

full
 
Wenn es richtig kalt wird holst du die Wildchilis rein ins Warme?
 
Bevor das Jahr zu Ende geht, will ich dann auch mal meine Saison "offiziell" beenden.

Meine letzte Pflanze, die Galapagoense, ist seit einiger Zeit nun auch entsorgt, das GWH damit endgültig leergeräumt und im Winterschlaf und wartet auf den Frühlingsputz … und danach auf die ersten Pflanzen der kommenden Saison.;)

Danke an alle, die mich in meiner Saison 2023 hier begleitet haben! Sei es durch Rat, Tat, Aufmunterung durch einen Like oder einfach nur weil ihr hier hereingeschaut habt!:thumbsup:

Ich wünsche euch und euren Lieben einen guten Jahreswechsel, alles Gute für das Neue Jahr und natürlich viel Erfolg mit euren Chilivorhaben pp. für die Saison 2024!:)
 
Chili-Shop24 Gewürzmühle Rosenheim
(Werbung, Affiliate-Links)
Zurück
Oben Unten