Beerbusters Feigen und anderes Gartengelöt 2020

😅
... ist ja nicht so dass ich das zum ersten Mal von dir lese..

Ja irgendwie passiert mir das im Winter des öfteren.
Im Sommer bin ich dann mit gießen und umtopfen usw gut ausgelastet, da ist die Gefahr dann wesentlich kleiner.đŸ€Ł
Ich muß wohl auch meine Chili PlĂ€ne fĂŒr 2020 nochmal ĂŒberarbeiten, im Garten ist nicht so viel Platz.

wenn man erstmal nachgooglen muss
^^ sieht auf jeden Fall interessant aus

Ich finde die schmecken auch richtig geil.
 
Heute sind endlich die Pawpaw Samen aus den USA angekommen.
Lagen ĂŒber 2 Wochen beim Zoll rum.
Es sind auch Samen von 2018 dabei.
Da die Samen feucht und gekĂŒhlt gelagert werden sind die ausreichend stratifiziert.
Scheinbar haben die auch gleich beim Versand angefangen zu keimen.

pawpawseeds1.jpg


Bei den Feigen lÀuft es gut, leider sind von den veredelten 2 weggegammelt.
Die 3te wÀchst jetzt aber schnell.
Es sind auch wieder neue Feigen Stecklinge dazugekommen.
Genovese Nero AF, Strawberry Verte, Hollier, Lattarula und White Patlikan.
Obwohl ich schon ein paar Sorten aussortiert habe werde ich in 2020 ĂŒber 100 Feigensorten haben. o_O
Bei den andern Stecklingen gehts auch langsam los, die ersten fangen an oben auszutreiben, Wurzeln sind aber noch keine zu sehen.

lsugoldgraft2.jpg


Außerdem habe ich mir mal wieder ein Buch gekauft, soll angeblich das beste zu dem Thema sein.
Preis war auch stattlich, fast 30 eur fĂŒrn gebrauchtes.

Buch1.jpg
 
Die Pawpaw Samen von 2018 sind schon gut am keimen.
Hab die in ne TĂŒte mit Cocos Erde gestopft und bei 28 Grad warmgestellt.
Heute nach 3 Tagen war schon die erste Wurzel von außen sichtbar.
Also mal vorsichtig ausgeschĂŒttet und die ersten 5 gekeimte Samen eingetopft.

Pawpawseeds2.jpg


Außerdem hat es jetzt auch mit der Juzu Zitrone geklappt.
Hatte vor einem Jahr schonmal Samen gekauft, die waren aber getrocknet und da ist nichts gekeimt.
Jetzt noch mal ungetrocknet im KĂŒhlschrank gelagerte gekauft...lĂ€uft.

Juzu.jpg
 
Mal wieder neue Feigen Stecklinge bekommen.... :whistling:
steckis11.jpg


Bei den Pawpaw Samen konnte ich auch wieder gut was "ernten"
Pawpawseeds3.jpg


Mittlerweile sind es schon ein paar.
pawpawpots1.jpg


Bei den Juzus ist auch noch bissl was gekeimt hatte schon nen Samen mit zwei Pflanzen pikiert.
Sind also 8.
juzu1.jpg
 
Die Stecklinge auch gleich mal zum ĂŒben benutzt. Das unterste Auge per chip bud graft auf Stecklinge von schon vorhandenen Sorten verpflanzt.
Zwar nicht nötig da eigentlich genug Stecklinge da sind die auch gut aussehen aber Übung macht den Meister.
Und paar Stecklinge mehr fallen jetzt auch nicht mehr auf.

20191220_150929-600x800.jpg
20191220_151106-600x800.jpg
 
Mal wieder ein kleines update.
Hatte lÀnger nix geschrieben weil meine Tastatur nen blöden Fehler hatte.
Hat beim tippen manchmal F5 ausgelöst ohne das man die Taste gedrĂŒckt hat.
Ziemlich nervig wenn man etwas in einen Browser eingeben möchte....es ist dann alles weg.
Die Motivation etwas zu schreiben auch sehr schnell.

Es lÀuft eigentlich alles sehr gut, die Felsenbirnen Stecklinge sind leider alle nix geworden.
Vieleicht funktionieren Sommerstecklinge besser.
Bei den Cornus mas kann ich auch noch keinen Erfolg verbuchen, wußte aber das es nicht so leicht wird.
Bei den Feigen sieht es aber sehr gut aus, die Chip-Bud-Grafts haben auch gut funktioniert.
Habe die auch bei Stecklingen angewendet die in sehr sehr schlechtem Zustand hier angekommen sind.
Vieleicht schaffen es ein paar von den veredelten Augen.
Die ersten Feigen sind auch schon aus dem gröbsten raus, wenn die erstmal nen 3 liter Topf durchwurzelt haben gehen die nicht mehr so leicht drauf...
Von den Maulbeeren hat es immerhin eine geschafft zu wurzeln, bei der Che auch eine aber die Stecklinge waren auch etrem dĂŒnn.
Mit dickeren sollte das eigentlich besser klappen.

budgrafttest2.jpg

growbox4.jpg



Bei den Pawpaws, naja die sind wirklich sehr gut gekeimt, hab jetzt irgendwas um 60+ getopft.
Die ersten gucken auch schon oben und unten aus den 20er Töpfen.

Pawpawpot2.jpg
 
Ich wĂŒnsche dir ganz viel GlĂŒck mit den Pawpaws!
Wirklich interessant, was du hier zeigst, Dankeschön!
Ich bin gespannt ob mein Pawpaws Baby von letztem Jahr wieder austreibt. :rolleyes:
 
AfB Refurbished IT DĂŒnger fĂŒr Chilipflanzen
(Werbung, Affiliate-Links)
ZurĂŒck
Oben Unten