Die Burger-Ecke!

Christopher84

Chilihead
Chilihead
Moderator
Das Grundlegendste. Ich habe das falsche Fleisch benutzt. Beim Metzger habe ich mir ein ganzes Stück "Bacon" geholt.
Das Stück war aber viel zu stark geräuchert.
Beim auslassen/rausschmelzen des Fettes fehlte das Wichtigste: Austretendes Fett.
Und ab da ging nix mehr so wie es sollte.
Im Endeffekt habe ich ein viel zu trockenes und sehr faseriges Püree.
Ich hätte einfachen Bauchspeck, oder Bacon aus der Packung holen sollen.
Das hat mich frustriert und ist schade um die ganzen Zutaten, aber aus Fehlern lernt man.
Ich glaube ich bleibe lieber beim BBQ Soße kochen und versaute Burger bauen...;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Lauser

Chililiebhaber
Chililiebhaber
Diese Woche habe im Qmuh in Ulm einen Chiliburger mit Chili Cheese Fries gegessen. Der Burger war an sich echt geil nur leider war das Fleisch etwas zu "durch" und damit zu trocken. Saucen und andere Zutaten waren sehr lecker. Die Schärfe war schnuckelig. Jalapenos aus dem Glas halt. Lediglich die rote Chili "on top" hatte gutes Feuer.

 
Oben