M+Y Garten 2022

M+Y

🌶
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.722
Die Gurken werfen immer weniger ab, der falsche Mehltau greift wieder um sich...
Aber ein paar gibt es doch noch.
20220721_200429.jpg
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.639
Das Mehltau-/Falscher Meltau-Problem habe ich bisher noch nicht. Das kam meistens erst später im Sommer. Aber in der Zeit, in der es besonders warm war, gab es immer jede Menge Blüten an den Gurkenpflanzen und kleine Fruchtansätze, die jedoch nicht weiter gewachsen sind. Als es ein paar Tage kühler war, gab es in kurzer Zeit mehrere Salatgurken. Ob es jetzt wieder neue Gurken gibt, sehe ich erst wieder am Samstag. Ich befürchte aber, wegen der Hitze gibt es wieder keine.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: M+Y

พริกขี้หนู

คลั่งพริก
Chililiebhaber
Beiträge
1.138
Wie schmecken denn die Eier?

Ich würde die unglaublich gerne mal anbauen, aber meine Frau schimpft immer, die könne ich dann selber essen, die sollen bitter schmecken und sehr zäh sein. ❓🙊😄
 
  • Haha
Reaktionen: M+Y

M+Y

🌶
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.722
Wie schmecken denn die Eier?
Servus Bernd 🤘🏻

Die Sorte Casper schmeckt super, wir können uns da nicht beklagen.
Falls sie zu bitter sein sollte, dann einfach 1 Stunde lang, aufgeschnitten, in Salzwasser einlegen und dann zubereiten.

Das Fruchtfleisch ist etwas grünlicher und etwas fester, aber vom Geschmack her wunderbar.

Bau sie an und sag deiner Frau das ich alle Beschwerden bei mir abladen kann. 😎
 

Balkongärtner

Bekanntes Mitglied
Beiträge
527
Wer kennt das noch aus dem YPS? https://www.ypsfanpage.de/gimmicks/eierbaum.php

Wie schmecken denn die Eier?

Ich würde die unglaublich gerne mal anbauen, aber meine Frau schimpft immer, die könne ich dann selber essen, die sollen bitter schmecken und sehr zäh sein. ❓🙊😄
Die "Eier" hatte ich unter Kunstlicht, sie reifen recht schnell. Hat als eine der wenigen Pflanzen super funktioniert, sogar Überwintern im kühlen Keller war möglich. Nach dem Rückschnitt (wirklich nur gering, nicht mit dem Rückschnitt und der Winterpause von Chilis vergleichbar) hat sie wieder Gas gegeben. Gegenüber den dunklen Auberginen im Supermarkt sind die etwas bitterer, etwas fester, zäh würde ich nicht sagen. Man muss sie ernten, bevor sie einen gelben Farbstich bekommen. Mischt man sie in eine "Asia-Pfanne", fallt das Bittere nicht mehr auf und sie sind weich wie jede andere Aubergine. Die Behandlung mit Salz habe ich mir immer gespart.

Meine drei Auberginenpflanzen mit dunklen Früchten, die im kühlen Keller unter Kunstlicht alle Blüten abgeworfen haben, legen jetzt erst bei Hitze am Balkon los und bilden ein paar mittelgroße Früchte. Es sind meine ersten Erfahrungen mit Auberginen, aber ich würde aktuell sagen, die "Eier" sind für Einsteiger oder schattigere/kühlere Plätze besser geeignet. Zeitlich gesehen ist der Ertrag vielleicht sogar gleich, die Eier kann man schneller ernten.

Von den Pflanzen mit den größeren Früchten hatte ich mir auch mehr Ertrag gegenüber der Eier erhofft. Unter Kunstlicht ging da gar nichts, am Balkon hängen ein paar Früchte dran. So gesehen könnte man auch zwei Eier-Auberginen pro Autopot einpflanzen und so den Ertrag unter Kunstlicht steigern. Bei den Strompreisen fällt das gegenüber dem Supermarkt weiterhin unter Hobby und man zahlt drauf.


Edit: Ende August 2022.
Die drei Auberginenpflanzen mit lilafarbenen Früchten habe auch auf dem Balkon nur 5 Früchte gebildet. Spinnmilben waren extrem aktiv. Diese Sorte spare ich mir zukünftig. Hat jemand Tipps für ertragreiche Sorten?
 
Zuletzt bearbeitet:

M+Y

🌶
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.722
Eine Zitrone hat es geschafft und wächst nun schön vor sich hin.
20220821_103820.jpg


Der Feigenkaktus hat 10 Feigen gebildet.
Das sind die aller ersten und noch etwas klein, aber sie haben ja noch Zeit zu wachsen.
20220821_103854.jpg


Schönen Abend noch 🤘🏻
 

Retep

Bekanntes Mitglied
Beiträge
344
Nicht schlecht die Ausbeute! Wollte ich gestern schon fragen: Welche Kartoffelsorte ist das?
 

Pepperplant

Bekanntes Mitglied
Fortgeschrittener
Beiträge
1.115
Den REWE Garten kenn ich.
In der endlich vergangenen Scoville Dürre,hab ich da
Habis und Rawit geerntet.
Gruss Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: M+Y
Growland.net AfB Refurbished IT
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten