anzucht

  1. mph

    Übersicht über die Anzucht

    In der folgenden Übersicht ist der prinzipielle Ablauf der Anzucht von Chilipflanzen dargestellt: Bis zur Keimung dauert es von wenigen Tagen bis mehrere Wochen. Jüngeres Saatgut keimt oft schnell und älteres braucht eventuell lange bis zur Keimung. Ein wenig Geduld sollte man jedoch...
  2. mph

    Übersicht über die Anzucht

    In der folgenden Übersicht ist der prinzipielle Ablauf der Anzucht von Chilipflanzen dargestellt: Bis zur Keimung dauert es von wenigen Tagen bis mehrere Wochen. Jüngeres Saatgut keimt oft schnell und älteres braucht eventuell lange bis zur Keimung. Ein wenig Geduld sollte man jedoch...
  3. mph

    Steinwollewürfel zur Anzucht

    Steinwolle kann zur Anzucht von Pflanzen anstelle von anderen Substraten verwendet werden. In verschiedenen Bereichen des Gemüseanbaus wird zum Teil von der Anzucht bis zur Ernte komplett in Steinwolle angebaut, z.B. Tomaten und Paprika in Großgewächshäusern. Bei der Steinwolle für den...
  4. mph

    Das Netz an den Quelltabs dran lassen oder abmachen?

    Um die Quelltabs aus Torf oder Kokos ist ein feines Netz oder eine dünne Hülle, die dazu dient den Tab zusammen zu halten. Laut Aussage verschiedener Hersteller kann man die Quelltabs einfach einpflanzen ohne die Hülle abzumachen. Das Netz würde sich in der Erde auflösen und die Wurzeln könnten...
  5. mph

    Anleitung Chili-Anzucht mit Tageslicht

    Die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Anzucht nur mit Tageslicht ist, dass man ein Fenster mit viel Lichteinfall zur Verfügung hat. Ein Fenster in schattiger Lage oder mit Nordausrichtung ist also ziemlich ungeeignet. Mit der Aussaat sollte man bis Februar warten. Vorher ist in...
  6. mph

    Einsaattiefe von Chili- und Paprikasamen

    Die Samen von Chili und Paprika setzt man etwa 0,5 cm bis 1 cm tief ins Substrat ein. Sät man die Samen nicht tief genug ein, kann der Keimling nicht immer die Samenhülle abstreifen. In einem solchen muss man die Samenhülle einweichen und manuell entfernen.
  7. mph

    Keimtemperatur für Chili und Paprika

    Samen von Chili und Paprika keimen optimal bei Temperaturen zwischen 25°C und 28°C. Bei niedrigeren Temperaturen erhöht sich die Keimdauer. Im schlechtesten Fall keimt nichts mehr.
  8. mph

    Empfehlungen für die Aussaat von Chilis

    Chili-Samen lassen sich grundsätzlich ganzjährig aussäen. Es empfiehlt sich jedoch eine Aussaat in der Zeit von Dezember bis spätestens Ende März. Aufgrund der winterlichen Lichtverhältnisse funktioniert dies im Dezember und Januar oft nur mit künstlichem Licht. Im Februar und im März gelingt...
  9. mph

    Hilfe für Chilianbauanfänger

    Wie der Titel schon sagt, soll dieser Thread Chilianbauanfänger unterstützen, die das erste Mal Chilipflanzen für die kommende Saison vorziehen. Wer als Anbauneuling mitmachen möchte, sollte seinen Plan kurz vorstellen. Dazu gehört z.B. wie viele Pflanzen es werden sollen, ob mit...
  10. mph

    Anleitung Pikieren

    Bei einer Aussaat von mehreren Samen zusammen in einer Schale oder in einem Topf muss man später die Keimlinge vereinzeln. Normal pikiert man nach dem ersten oder zweiten echten Blattpaar (pikieren heißt vereinzeln). Schritt 1: Topf mit Substrat füllen, oben 2 bis 3cm Platz lassen, um später...
  11. mph

    Wenn es mal nicht keimen will...

    Wenn es mit der Keimung länger als normal dauert (mehr als 2 bis 3 Wochen) obwohl die Keimtemperatur (etwa 25 bis 28°C) stimmt, hilft manchmal eine Temperaturabsenkung um ein paar Grad für ein paar Stunden, so wie es nachts auch in der Natur der Fall ist. Danach geht man wieder auf die normale...
  12. mph

    Samenhülle bleibt am Keimling

    Auch wenn die Erde leicht angedrückt und die Chili- oder Paprikasamen tief genug eingesetzt wurden (5 bis 10 mm), kommt es trotzdem manchmal vor, dass die Samenhülle auf den Keimblättern bleibt. Es gibt mehrere Möglichkeiten was man in einem solchen Fall tun kann. Oft hilft es, wenn man die...
  13. mph

    Gewöhnung der Jungpflanzen an das Sonnenlicht

    Wärmere Tage im März, April und Anfang Mai können bereits genutzt werden, um Jungpflanzen langsam an das Sonnenlicht zu gewöhnen. Die Chili- und Paprikapflanzen haben drinnen keine Möglichkeit einen wirksamen Schutz gegen die UV-Strahlung des Sonnenlichts aufzubauen. Das Fensterglas der heutigen...
  14. mph

    Anleitung Chili-Anzucht mit Kunstlicht

    Kurze Übersicht: Einweichen der Samen (nicht zwingend nötig) Aussaat in kleine Becher oder Töpfe mit Blumen- oder Aussaaterde In ein Minigewächshaus stellen bei 25 bis 28°C Keimlinge zeitnah aus dem Minigewächshaus nehmen und unter die Beleuchtung stellen Wenn die Becher durchgewurzelt sind...
  15. mph

    Fundquelle für Töpfe: Friedhof

    Es ist ein Tipp, der von Frühjahr bis Herbst gilt. Wer auf der Suche nach günstigen Blumentöpfen für die Anzucht ist und wem dabei die Farbe und Einheitlichkeit der Töpfe egal ist, der wird fündig und zwar auf dem Friedhof. Auf vielen Friedhöfen werden die Töpfe, die beim Bepflanzen der Gräber...
  16. mph

    Anleitung Chili-Anzucht mit Tageslicht

    Hinweis: Die aktuellste Version der Anleitung befindet sich in den Ressourcen des Forums https://chili-pepper.de/resources/anleitung-chili-anzucht-mit-tageslicht.57/ Die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Anzucht nur mit Tageslicht ist, dass man ein Fenster mit viel Lichteinfall zur...
  17. mph

    Gewöhnung der Jungpflanzen an das Sonnenlicht

    Wärmere Tage im März, April und Anfang Mai können bereits genutzt werden, um Jungpflanzen langsam an das Sonnenlicht zu gewöhnen. Die Chili- und Paprikapflanzen haben drinnen keine Möglichkeit einen Schutz gegen die UV-Strahlung des Sonnenlichts aufzubauen. Das Fensterglas lässt nur einen...
Oben Unten