Autopot

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Das Wasser steht im Untersetzer aber nur 1 bis 2cm hoch.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Erstaunlicherweise sind die Ventile heute eingetroffen. Nächste Herausforderungen ist diese auf eine glatte Stahlfläche zu befästigen. Jemand ein Tipp? Das Ventil müsste aus PE ( Polyethylen) bestehen .

Die Perlite zum mischen , ist das dieses Peligran?
 

USteur

Chilihead
Chilihead
Ich würde es versuchen entweder eine Stahlklammer auf den Untergrund zu montieren, in welche ich das Ventil einlkemme, oder eventuell einfach mit Silikon das Ventil festkleben...
 
Zuletzt bearbeitet:

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Wenn du Knauf Perligran meinst, nimm das Premium. Das kostet zwar leicht mehr, staubt aber nicht so.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Einen Nachteil haben die dünnen Leitungen zu den Schwimmerventilen der AutoPots. Sie müssen je nach verwendetem Wasser oder Düngergabe hin und wieder gespült werden, sonst setzen sie sich zu. Bei meinen AutoPots wollte ich die Leitungen sowieso spülen, musste das aber vorzeitig tun. Eine der großen Pflanzen lies plötzlich die Blätter schlaff herunter hängen, weil kein Wasser mehr in den Untersetzer kam und das Substrat völlig austrocknete. Das passierte ausgerechnet am Wochenende als keiner daheim war. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Schwimmerventile mit zitronsäurehaltigem Reiniger gesäubert.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Weisst du zufällig wie die Schläuche auf starke Sonneneinstrahlung reagieren ?
Da sie ja natürlich dort eingesetzt werden wo pflanzen stehen, in der Sonne dürfte das eigentlich kein Problem sein , oder ?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die Schläuche sind uv-stabil. Sie haben den letztjährigen, heißen Sommer gut überstanden. Das war kein Problem.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die AutoPots sind zwar etwas teuer aber definitiv für den Einsatz auf dem Balkon geeignet. Ein Teil der Töpfe und Untersetzer war über den Winter draußen und vorher die ganze letzte Saison im Einsatz. Der Kunststoff der Töpfe ist fest. Es hat keine Schäden im Winter gegeben. Mit etwas Badreiniger, einer Bürste und danach mit Wasser abbrausen lassen sie sich leicht säubern. Einzig die Ventile sind durch das sehr kalkhaltige Leitungswasser etwas verkalkt. Die Verkalkungen lassen sich aber durch Einweichen in verdünnter Zitronensäure leicht entfernen. Die AutoPots kommen diese Saison wieder auf dem Balkon für die Chilipflanzen zum Einsatz. Ein Vorteil ist, dass sie ohne elektrische Energie funktionieren und die Wassermenge auf den Tankinhalt begrenzt ist. So kann bei einer Undichtigkeit bei Systemen mit direktem Anschluss an einem Wasserhahn durchaus eine große Menge Wasser auslaufen und Schäden anrichten. Beim AutoPot (Amazon-Link) läuft höchstens die Tankmenge Wasser aus.
 
Oben