Chili-TÜV S.Peter

G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Was würdest du einem Anbauanfänger beim Düngen raten?
weniger ist mehr!
lieber weniger Dünger ins Giesswasser, dafür in kürzeren Abständen regelmässig

Ausserdem würd ich ausgetrocknete Wurzelballen nicht mit Düngerwasser angiessen,
sowie bei grosser Hitze und starker Sonneneinstrahlung nicht düngen

Düngen in den Abendstunden, besser in den frühen Morgenstunden

Anfängern würd ich auch von hochpotenten Düngern wie Hakophos erstmal abraten

Die Frage ist oft auch wann soll ich mit dem Düngen beginnen, gerade bei Überwinterern stellt sich die Frage.
Die Antwort ist einfach, die Pflanze zeigt Dir wann sie bereit ist für Düngergaben, wenn sie beginnt neue Austriebe zu bilden, wird es auch langsam Zeit Dünger zu geben, es bringt gar nix eine Pflanze zu düngen, die gerade eine Wachstumspause macht...
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Ja, wie geschrieben:
Hornspäne, Kompost und Brennesseljauche
und der Frux Dünger ist auf Guano Basis

alles organisch
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.440
Hakaphos ist kein hochpotenter Dünger. Ich halte es für schwierig mit Hakaphos zu überdüngen.
Ich nehme Biobozz Fish-Mix. Der ist organisch und kann ruckzuck böse Schäden verursachen. Nur als Vergleich.
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.440
Ja, wie geschrieben:
Hornspäne, Kompost und Brennesseljauche
und der Frux Dünger ist auf Guano Basis

alles organisch
Brennesseljauche finde ich total geil. Welche bevorzugst du ? Die frühe oder die spätere Jauche ? Also von Brennesseln im April oder denen im späteren Sommer ? Gibt es da einen Unterschied ?
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Welche bevorzugst du
is mir egal:cool: ich hab die ganze Saison über Jauche angesetzt und im Einsatz

die frühe hat den Vorteil, das keine augereiften Brennesselsamen drin sind und Du somit nicht unbeabsichtigt eine neues Brennesselfeld ansäst, aber das spielt bei mir im Freiland keine Rolle
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.440
is mir egal:cool: ich hab die ganze Saison über Jauche angesetzt und im Einsatz

die frühe hat den Vorteil, das keine augereiften Brennesselsamen drin sind und Du somit nicht unbeabsichtigt eine neues Brennesselfeld ansäst, aber das spielt bei mir im Freiland keine Rolle
Also gibt es bezüglich den Inhaltsstoffen keine signifikannten Unterschiede ?
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Also gibt es bezüglich den Inhaltsstoffen keine signifikannten Unterschiede ?
mir sind keine bekannt, die jetzt erhebliche Auswirkungen bzw Unterschiede zwischen früher und später Jauche haben, Dir?
Ausserdem kann ich nur das verwenden was Mutter Natur grad anbietet, sei es im Frühjahr oder im Spätsommer...

Es kommt ja auch immer drauf an, wieviel Jauche Du dem Giesswasser zugibst, ausserdem wie stellst Du die Jauche denn her?
Wieviel Kg Brennessel auf 10 Liter Wasser, oder variiert das zwischen früher und später Jauche?
Wielange lässt Du das Gebräu denn ziehen? Ich lass die Brennessel zum Beispiel solange im Wasser bis sie sich auflösen, d.h. ich vergiesse alles
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Was machst du denn sonst noch mit deiner Brennesseljauche. Oder was könntest du damit tun ausser Giessen.
Du meinst jetzt sicherlich Brennesselsud!
Das ist was anderes, unterscheidet sich darin, dass beim Sud die Brennesseln max 24 Std im Wasser verbleiben sollen, dann kommen die Brennessel raus, der Sud wird über ein Handtuch gefiltert, damit kann man phantastisch gegen Blattläuse vorgehen

und glaub mir ES WIRKT!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Mit Hakaphos kann man ganz schnell überdüngen.
der Meinung bin ich auch,
war grad auf der Suche nach einem Datenblatt von der Fischsuppe,
naja erstens gibt es kein vernünftiges Datenblatt und zweitens hinter den Daten die da so halbwegs angegeben werden, braucht sich Hakophos wirklich nicht dahinter verstecken...aber das ist ein anderes Thema
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.440
Du meinst jetzt sicherlich Brennesselsud!
Das ist was anderes, unterscheidet sich darin, dass beim Sud die Brennesseln max 24 Std im Wasser verbleiben sollen, dann kommen die Brennessel raus, der Sud wird über ein Handtuch gefiltert, damit kann man phantastisch gegen Blattläuse vorgehen

und glaub mir ES WIRKT!
Das wollte ich lesen. Danke. Der Unterschied bei der Ernte ist Folgender: Am Anfang gibt es gut Stickstoff in den Brennesseln. Am Ende weniger aber dafür mehr Mineralstoffe.
 
G

Gelöschtes Mitglied 551

Gast
Du hast das rote Banner und stellst mir solche Fragen 🤣

Also gut ich erklär es Dir

Hornspäne sind grob gesagt ein biologischer Langzeitdünger, eine Überdüngung mit Hornspänen ist praktisch nicht möglich, erst durch die langsame Zersetzung der Hornspäne durch die Mikroorganiosmen im Boden wird der darin enthaltene Stickstoff langsam freigegeben.
Also wenn Du schnell einen Nährstoffmangel an Deinen Pflanzen ausgleichen willst, sind Hornspäne völlig ungeeignet, auch halte ich Hornspäne für Topfkultur für ungeeignet, da in den Töpfen zu wenig Mikroorganismen zur Verfügung stehen, daher fangen die Hornspäne bei Topfkulur oft zu gammel/schimmeln an

Welchen Basacote meinst Du? Es gibt davon sehr viele verschiedene

Aber alle angebotenen Basacote sind Langzeitdünger, ich nutze den Basacote Plus 12M schon viele Jahre für meine Oleander
Soll ich Dir jetzt auch noch den Wirkmechanismus von Basacote erklären wie und wann er seine Nährstoffe freisetzt oder darf ich Dich hier auf Tante google verweisen? :whistling:
 

Seneca

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
1.440
Die Fischsuppe soll dich erstmal nicht kümmern, die wird kaum verwendet. Da ist soviel Stickstoff drin da kann man echt was verderben. Ich habe Hakaphos GT schon über der Empfehlung gedüngt und da ist rein garnix passiert. Wir hatten ja jetzt organische und mineralische Dünger separiert. Jetzt befinden wir uns bei den organischen. Nur um dem mal eine Richtung zu geben und dich nicht zu verwirren. Was ist mit den Hornspänen ?
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
12.191
Die Hornspäne hat er erklärt. Hat denn noch jemand Fragen zu anderen Themen? Oder ist genug gefragt und gesehen?
 
AfB Refurbished IT Otto
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten