Übersicht meiner Veggie-Rezepte

J

Jigsaw

Gast
Vorspeisen:
Bhatura (Indisches Ballonbrot)
index.php


Bruschette di Pomodore Tartufo
index.php


Eingelegte Tomaten
index.php


Tomatensalate
index.php


Weißbrot wie vom Italiener
index.php
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
J

Jigsaw

Gast
Die meisten Veggie-Rezepte kann man ja nach Lust und Laune einfleischen. Z.B. zu Fenchel auf Reis und Fruchtgemüse täte meiner Meinung nach Hackfleisch gut passen. Zum Gorgonzola Geschnetzeltes vom Schwein etc. Aber da kennst du dich viel besser mit aus.
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
Es muss aber nicht sein, überall Fleisch reinzuballern...
Auch Veggie kann sehr lecker sein:thumbsup:
Nudeln zum Beispiel, gehen in zig Variationen ohne Fleisch und sind saulecker dabei.
Deine Rezepte sind schon gut so, wie sie sind!
 
J

Jigsaw

Gast
Ich hörte tatsächlich schon sehr oft von "eingefleischten" Freunden, dass bei vielen meiner Gerichte ihnen Fleisch nicht fehlen würde. Aber das ist immer individuell zu betrachten, denn ich habe es noch nie geschafft jemanden zur vegetarischen Lebensweise überreden zu können. :D
 

Christopher84

Addicted
Chilihead
Moderator
Beiträge
2.678
ich habe es noch nie geschafft jemanden zur vegetarischen Lebensweise überreden zu können. :D

Ich denke, dass das von einem selbst kommen muss. Ich kann den vegetarischen Gedankengang verstehen.
Massentierhaltung und co. sind Verbrechen.
Ich versuche mein Fleisch von örtlichen Schlachtern und Höfen zu bekommen.
Ist nicht immer einfach, aber es geht...
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
469
Tolle Rezepte ....
Bis vor wenigen Tagen musste ich Vegan einhalten , nun darf ich schon etwas Käse , Joghurt etc dazu nehmen und bald auch mal etwas Fisch .
Fleisch vermisse ich gar nicht mehr , aber eben Käse :D .... Eine Schweizerin und kein Käse:laugh:
Da gibt es so tolle Veggie-Variationen und wir sind alle leidenschaftliche Salat -und Gemüseesser
 

Balkongärtner

Bekanntes Mitglied
Beiträge
306
Der letzte Eintrag ist ja schon ein wenig länger her, das Thema könnte mal wieder Futter gebrauchen. Ich (Flexitarier) suche immer wieder neue Ideen, gerne in Form von ganz einfachen Rezepten mit Zutaten, die man entweder hat oder überall bekommt.
 

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
469
Ich benutze selten Fleischersatzprodukte oder Fertige Veggiesachen.... doch ab und an ist es mal ganz gut .
Neu hier bei Coop gibt es die Produkte von Gourmet Garten.
ZB Geschnetzeltes Asia .... das machte ich zusammen mit Paprika ,Karotten und Zuckererbsen in der Wok , war sehr lecker .
E953266E-5538-412C-A3BE-60963ED5A57F.jpeg
 

Balkongärtner

Bekanntes Mitglied
Beiträge
306
Auch der Rewe hat mittlerweile überraschend gute Veggiesachen für den Grill bzw. Pfanne. War echt gut gewürzt und abgeschmeckt. Hat auch den Freunden super geschmeckt (haben alle probiert und waren positiv überrascht).

Was so den Dauerbrenner Tofu angeht, konnte ich mich nie so recht mit dem festen - auch geräucherten Tofo - anfreunden. Den weichen Seidentofu hingegen aus Asia-Restaurants fand ich super. Den habe ich jetzt lokal bei einem Asia-Shop gefunden. Ein Versuch damit lohnt sich, der schmeckt nicht so intensiv. Aber mit viel Chili schmeckt alles. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Peti

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
469
Den gekauften gewürzten Tofu kaufe ich nie , da habe ich probleme mit dem Geschmack .
Da mariniere ich lieber selber , auch mal gerne mit recht Chili .😊
 
Oben Unten