Pflanzenlampen für die Chili-Anzucht

Kaufi

Bekanntes Mitglied
Beiträge
118
Ich weis der Vergleich hinkt , aber mal ein paar Bilder zum Vergleich der GC-4P und dem Zeus System

Zeus beim Einzug und gestern ….

.. unter der Greenception , beim Einzug und heute .
Klar die Gegebenheiten sind unterschiedlich . Aber eigentlich , sind sie im Keller schlechter . Dort schwankt die Temperatur am Tag zwischen 19 und 24 Grad , weil ich mit einem kleinen Öfchen heize und die Luftfeuchtigkeit beträgt 88 % In der Nacht geht die Temperatur auf 16 Grad runter , da ich das Kellerfenster zum lüften immer offen habe .
In der Wohnung ist die Temperatur , in der Box, auf konstant knapp über 25 Grad am Tag und 19-20 Grad in der Nacht . Luftfeuchtigkeit so bei 50 %
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.632
Welche Lampe war nochmal wo im Einsatz?
 

Kaufi

Bekanntes Mitglied
Beiträge
118
Zeus in der Wohnung und GC-4P im Keller
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.632
Die Rocotos wachsen relativ kompakt und mit relativ dicken Stielen unter der Zeus 308. In die Höhe wollen die kaum wachsen. Bis jetzt war es immer noch nicht nötig die Leistung des Moduls hochzudrehen.
 

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
2.147
Die meisten verweden bei der LSR Beleuchtung 865 oder 850iger Röhren .

Wie sieht es denn hier mit aus ?

Das ist die 954er. ( Tageslicht) .
Das dürfte eigentlich ja genau so funktionieren . Das Licht wirkt ein klein wenig weisser , weniger blau als bei 6500 k .
Solange es nicht tödlich für die pflanzen ist kann ich es ja mal ruhig antesten , oder ?
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.632
Die 954er kannst du nehmen. Die funktionieren auch in der Anzucht.
 

Kaufi

Bekanntes Mitglied
Beiträge
118
Zugegeben , das Zeus/250er System ist zur Flächenbeleuchtung der Hammer und ob es sich lohnt , für eine Art Punkbeleuchtung für 1-2 Pflanzen , fast das selbe Geld auszugeben , ist fraglich ;)
Aber mal wieder zum Vergleich , meine Orange Flash .

Ein mal , mit der GC-4P …..

…. und ein mal unter LED Tech
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.632
Empfehlenswert scheint auch die Roleadro 300W zu sein (Amazon-Link). Sie hat zwar real nur rund 130W Stromverbrauch, ist aber dimmbar und mit mehr Spektrum als nur rotes und blaues Licht. @Kaufi hat diese Lampe als "Überraschungslampe der Saison `18-`19" bezeichnet.
 

USteur

Chilimännchen
Chilihead
Beiträge
1.115
Interessant die Lampe, was für eine Fläche kann damit beleuchtet werden (sinnvoll)? Weiß das jemand?
 

Kaufi

Bekanntes Mitglied
Beiträge
118

Wachstum in ein paar Tagen
Die Lampe hängt recht , hoch . So beleuchte ich im Moment gut 0,5 qm
Klasse ist , das die Lampe dimmbar ist , so kann man die Lichtstärke am besten regulieren . Die Lampe läuft permanent auf unter 30% Leistung und die Pflanzen wachsen gut , in 5,7 Liter Dippen .Zum Teil bilden sich auch schon die ersten Knospen , die Pflanzen sind jetzt 2,5 Monate alt .
Ich hatte auch schon Rocottos und Annuums darunter stehen , alle Sorten sind gleich gut gewachsen .
Ich denke mal , bei voller Leistung , in einer Grow Box , kann man gut 1qm damit beleuchten . Ich werde , am WE , die Pflanzen weiter auseinander stellen und gucken , ob sie sich so gut weiter entwickeln .
 

Talismann

Hydroponic Addicted
Chilihead
Beiträge
543
Ich habe es getan (obwohl es kohletechnisch gerade null passt): Gerade bei @led-tech die ZEUS 308 XT in 3500K mit Treiber bestellt. Durfte die gerade bei einem Kumpel bewundern und war echt beeindruckt. Ich will die zunächst für meine Hydro-Überwinterer im Chili Keller verwenden und dann bald 1-2 weitere für die Anzucht nehmen. Bin echt gespannt und freue mich jetzt schon auf die Lieferung
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.632
Die normale ZEUS 308 XT in 3500K oder eine der beiden Varianten mit roten LEDs dabei?
 

Talismann

Hydroponic Addicted
Chilihead
Beiträge
543
@led-tech: Heute hat DHL das Päckchen gebracht, Wahnsinn wie schnell ihr seid. Da ich heute ca 150 Waschbetonplatten bewegt, 5 Kubik Kies geschippt und 12 Stunden malocht habe, fühlen sich meine Hände an als hätte ich die im Mixer gehabt und mein Rücken wurde vom Panzer überrollt.

Ich montiere lieber morgen, sonst geht noch was kaputt :p
 

Lemon Dropper

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
2.147
Welcher der Lichtfarben vom System 250 kommen der Sanlights am nächsten?
Müsste irgendwas im 3000 Bereich sein , richtig ?

Ich überlege nämlich komplett auf LED Tech um zu rüsten.
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
Beiträge
11.632
3000K oder 3500K alleine kommen nicht nahe genug an das Spektrum der Sanlight heran. Die meisten LEDs mit diesen Lichttemperaturen fallen im Rotbereich etwas zu schnell ab. Wenn man jedoch rote und/oder tiefrote LEDs zu denen mit 3500K ergänzt passt das Spektrum relativ gut, entspricht aber nicht ganz dem der Sanlight-Leuchten.
 
Chili-Shop24 Growland.net
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten