Led-Tech - Zeus 300 XT Mixed

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Der Blütenansatz stimmt. Es wachsen auch bereits Fruchtansätze. Beim Dünger war ich schon etwas zu hoch gegangen. Der momentan verwendete Hakaphos Naranja verhält sich leicht anders als der Soft Spezial. Die Blätter wachsen etwas kleiner als unter den Sanlight S4w. Das lässt sich bereits feststellen.

 

led-tech

Aktives Mitglied
Händler
Beiträge
24
Die haben sich wirklich gut entwickelt, danke für das Foto. Vielleicht kann man noch weitere 660nm LEDs dazuschalten? Würde mich interessieren ob die Blätter dann größer werden.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Es stehen auch zwei Jungpflanzen unter den Zeus. Deren Blätter wachsen ganz normal. Die beiden alten Pflanzen standen mehr als zwei Jahre unter Licht mit mehr Rotanteil und davor unter einer NDL. Vielleicht zeigt sich das verringerte Längenwachstum deshalb besonders.
 

Talismann

Hydroponic Addicted
Chilihead
Beiträge
545
Ich hab zwar nicht die Mixed, aber meine fühlen sich auch pudelwohl. Es bildet sich auch schon das zweite Blattpaar. Schaut bislang sehr gut aus
 

Kaufi

Bekanntes Mitglied
Beiträge
118
Ich bin richtig begeistert von dem Mixed Board , die White Bhut Stache hatte , bis jetzt , unter allen Lampen die Blätter eingerollt . Ich habe das Board sogar noch etwas runter gedimmt und die Pflanze wächst nun gesund weiter .

Bei mir , mit Soft Spezial , sind die Blätter nicht zu klein .


Mal der ganze Haufen im überblick .
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Ich habe zwei Boards an einer Konstantstromquelle Meanwell ELG-240-42AB-3Y. Es muss der Plus vom Netzteil auf den Plus von beiden Boards und der Minus vom Netzteil an den Minus von von beiden Boards. Die durch Toleranzen bei den Boards auftretende Unsymmetrie der beiden beiden Strömen ist vernachlässigbar. Man kann auch prinzipiell ein Board ans Netzteil anschließen und mit der zweiten Buchse auf das zweite Board weiterverbinden.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Beiträge
1.325
So habe ich es auch gemacht. Den Ausgang vom board 1 auf den Eingang vom board 2 .

Ist das normal das das Netzteil heiß wird ?
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Wie warm wird es denn und wie weit ist es aufgedreht? Zwischen 50 und fast 60°C warm kann meins durchaus werden.
 

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Beiträge
1.325
Dann dürfte es passen . Dimmbar ist es nicht. Es gibt also die volle Leistung parallel auf zwei boards . Die allerdings deutlich kühler bleiben.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Das MeanWell ELG-240-42A-3Y ist dimmbar. Es hat unter den zwei schwarzen Gummistöpseln auf der Unterseite Potis, eins für die Einstellung des Konstantstroms und eins für die Spannung. Damit die Regelung des Konstantstroms in beide Richtungen korrekt funktioniert, muss die Spannung etwas höher sein als die der LEDs. Daher kann man die Spannung bei Anschluss der Zeus-Boards auf 100% aufgedreht lassen. Gedimmt wird über die Stromeinstellung. Ich weiß gerade nicht die genaue Beschriftung, aber das Poti mit "I" als einer der Buchstaben ist das für den Strom.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Beiträge
7.316
Die anderen Varianten haben nur weitere Möglichkeiten, um zu dimmen und dafür eine dritte Leitung vorgesehen.
 
Oben