DerLiebeJ 2021 - Ernte & Verarbeitung

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Ich bin auch recht zufrieden :) Einzeln eingezĂ€unt ist jedenfalls auch nicht hĂŒbscher 😅
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Das letzte Update ist schon wieder einige Wochen her. Zwei davon waren wir in Holland am Meer. Das tat verdammt gut. Die großen Unwetter sind zum GlĂŒck an uns vorbei gezogen.

Die Pflanzen haben sich prima entwickelt und es gibt sehr schönen Fruchtbehang :)











Auf dem letzten Bild sind die ersten reifenden Lunchbox orange zu sehen, die mittlerweile schon verputzt sind. Auch eine Lemon Drop zeigte sich gestern in gelb und wurde sofort komplett in die Schnute gesteckt - geil!

Und hier noch die zwei "Kummerpflanzen":

Rechts die Aci Biber Sivri, die sich dann doch noch einigermaßen gefangen hat und nu ein wenig wĂ€chst und in der Mitte die Siling Labuyo, an der zumindest zwei, drei Beeren zum probieren wachsen.
Links noch dir Thai Dragon, die von Anfang an fĂŒr so einen kleineren Topf geplant war.

Unter'm Strich lÀuft's :)
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
BeitrÀge
12.191
Hattest du eine Gießvertretung oder ein BewĂ€sserungssystem wĂ€hrend des Urlaubs?
 

mph

Chili-Pepper.de
Chilihead
Administrator
BeitrÀge
12.191
Hat deine Gießvertretung wenigstens auch Chilipflanzen?
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Hat deine Gießvertretung wenigstens auch Chilipflanzen?
Nur eine von mir abgegebene, die am ersten Tag, als ich da war, im vollen Untersetzer stand und kaum noch BlĂ€tter hat 😭 🙈
Sonst nur Tomaten, ein paar Zimmerpflanzen und ein Zierbeet..
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
552
Huhu Bela,

Was ist das fĂŒr eine schöne große Beere die du in der Hand hĂ€ltst?

LG Micky
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Moin zusammen,

Ich hab mir ĂŒberlegt, dass ich in den nĂ€chsten Updates mal immer "bankweise" meine Pflanzen zeige. Auf jeder bank stehen ja immer 3 Töpfe mit meistens je 2 Pflanzen drin. Fangen wir also mal ganz außen an:


Rechter Topf: Monkey Face & Black Thai
Die Black Thai wĂ€chst im Vergleich zu den meisten anderen Pflanzen recht luftig und nicht so kompakt. Trotzdem hĂ€ngt sie ganz gut voll, auch wenn das gewichtsmĂ€ĂŸig eher keine große Ernte wird. Die Beeren sind wesentlich grĂ¶ĂŸer als ich sie erwartet hĂ€tte. Ich dachte das wĂ€ren so kleine scharfe Scheißerchen wie Tabasco oder so. Stört mich aber gar nicht. Ansonsten ist die Pflanze sehr hĂŒbsch mit ihrem dunklen Laub und den lila BlĂŒten.

Die Monkey Face hĂ€ngt schön voll :) Das ist bei mir das erste Mal, dass ich sie nicjt in einem Balkonkasten stehen hab und direkt wurde sie um einiges GrĂ¶ĂŸerals dir letzten Jahre. Freue mich schon auf die Beeren - sehr lecker und klare Empfehlung, falls die jemand noch nicht kennt :thumbsup:

Mittlerer Topf: Anaheim und KöpĂŒk
Die Anaheim habe ich von Deniz aus dem Nachbarforum bekommen. Sehr schöne Pflanze mit richtig schönen, großen Beeren dran. Da bin ich echt gespannt, was mich erwartet :)

Meine KöpĂŒk war schon in der Anzucht etwas zurĂŒck und steht nun etwas unglĂŒcklich zwischen zwei grĂ¶ĂŸeren Pflanzen, die ihr viel Licht klauen. Trotzdem schlĂ€gt sie sich recht wacker und hat schon einige Beerentrauben gebildet. Bei anderen habe ich sie aber wesentlich grĂ¶ĂŸer gesehen. Auch diese Sorte ist wieder echt hĂŒbsch. Freu mich schon drauf, wenn die Beeren da in prallem rot drin stehen!

Linker Topf: TexMex Jalapeño und Jamaican Hot
Die TexMex macht soweit einen großartigen Eindruck. Schön gewachsen, voll behangen und die Beeren haben auch ne ordentliche GrĂ¶ĂŸe. GefĂ€llt mir soweit sehr gut :)

Die Jamaican Hot hat sich ein wenig nach hinten gedrĂ€ngt und steht etwas versteckt. Wenn man genauer hinguckt, ist sie aber auch schön groß geworden und trĂ€gt einige Beeren. Besonders viele sind's bisher aber nicht und schwer wirlen sie auch nicht. Mal gucken, was da noch so kommt :)

Das war's fĂŒr heute. DemnĂ€chst geht's dann mit der nĂ€chsten Bank weiter ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
2.056
Servus Bela,
ich habe doch Deinen Thread hier wieder mal ganz ĂŒbersehen. Aber "drĂŒben" habe ich mitgelesen. Sorry, aber es geht immer mal wieder was verloren in dem Durcheinander von Threads. Jetzt bin ich hier dabei - in meinem "Heimatforum". :)

Bin schon arg gespannt wie Deine Tex-Mex wird.
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Kein Problem Werner :)
Die Posts sind ja nahezu deckungsgleich, daher reicht es auch, wenn du einen der beiden FĂ€den verfolgst. DrĂŒben ist halt meistens etwas mehr los, dadurch ist es dort ein wenig lebendiger..

Die TexMex ist im nÀchsten Update dabei. Fotos sind schon geschossen :)
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
2.056
Kein Problem Werner :)
Die Posts sind ja nahezu deckungsgleich, daher reicht es auch, wenn du einen der beiden FĂ€den verfolgst. DrĂŒben ist halt meistens etwas mehr los, dadurch ist es dort ein wenig lebendiger..

Ich weiß auch nicht, warum ich nicht von Anfang an hier dabei war. Aber hier ist mein Heimatforum, da fĂŒhle ich mich bedeutend wohler. Lebendiger brauche ich es auch nicht, ich will ja nur DEINE Pflanzen sehen, in Deinem Thread :)
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Mensch Werner @HatchChileFestival, ich hab mich vertan 😅 Die Pflanze, die ich obrn als Bleipeño gezeigt hatte, war eigentlich die TexMex 🙈 Hab's jetzt korrigiert und hier nun die zweite Bank:


Rechter Topf: Jalafuego und Bleipeño
Die Jalafuego wÀchst Àhnlich wie 2017 in einem recht schlanken Y in die Höhe. Sie bildet (ebenfalls leider) wie in 2017 dabei wenige Beeren. Ich hoffe mal, dass da noch was kommt..

Das genaue Gegenteil. Die Bleipeno! Und dieses mal ist es auch tarsĂ€chlich die Bleipeño, denn oben in dem Beitrag hab ich sie mit der TexMex Jala verwechselt. 🙈 Jedenfalls wĂ€chst sie richtig schön buschig und bildet jede Menge Beeren, sogar noch mehr als die TexMex. Beide Pflanzen gefallen mir sehr sehr gut :)
Von der Bleipeño ist neulich die erste grĂŒne Beere im HĂ€hnchenwrap gelandet. Das Fruchtfleisch war Ă€hnlich wie grĂŒne Paprika, aber mit Plazenta hatte sie sowohl schĂ€rfemĂ€ĂŸig als auch geschmacklich echt Pfiff :)

Mittlerer Topf: Jalapeño el Jefe und NuMex Piñata
Die el Jefe wÀchst wieder recht flach und buschig und bildet wieder viele viele Beeren. Leider auch dieses Jahr wieder recht klein. Trotzdem eine tolle Sorte zum fermentieren :)


Die Piñata sieht dieses Jahr gar nicht wirklich nach Piñata aus. Recht dĂŒnne/spitze FrĂŒchte und eher hellgrĂŒn statt sehr blassgrĂŒn bis fast weiß. Sie trĂ€gt bisher leider auch nicht besonders. Das war die letzten Jahre anders..

Rechter Topf: Jalapa und Salkim Biber
Die Jalapa wĂ€chst Ă€hnlich schlank, wie die Jalafuego und trĂ€gt auch wenige Beeren. DafĂŒr sind das aber so richtige Klopper! Bin gespannt, wie sie so ist :)

Die Salkim Biber ist auch recht klein und kompakt, hat um die Gabelung rum aber richtig toll FrĂŒchte angesetzt. Sieht .an auf den ersten Blick gar nicht. Spannende Pflanze. Bin auf die Ernte gespannt :)

Die Tage geht's dann wieder weiter :)
 

HatchChileFestival

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
2.056
Das macht nichts, Bela. Aber gespannt bin ich drauf, ob bei Dir die Tex-Mex eine vernĂŒnftige SchĂ€rfe hat. Über Geschmack lĂ€sst sich ja streiten, aber ich finde sie geschmacklich auch nicht ĂŒbel. Mir ist es nur wichtig zu wissen, ob es sich lohnt, aus Samen anzubauen. (F1 Problematik, weil ich den Dehner im Verdacht hatte, eine F1 verkauft zu haben).
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
552
Huhu,

Was mir zu Jalafuego einfĂ€llt, die mĂŒsste doch eigentlich F1 sein oder? Dann mĂŒsste der Ertrag doch eigentlich auch groß werden?!

LG Micky
 

DerLiebeJ

Annoumymer Capsoholiker
Chilihead
BeitrÀge
1.125
Was mir zu Jalafuego einfĂ€llt, die mĂŒsste doch eigentlich F1 sein oder? Dann mĂŒsste der Ertrag doch eigentlich auch groß werden?!
Ja richtig, das ist eine F1. Allerdings - wenn ich das richtig auf dem Schirm habe - fĂŒr Resistenz gegen Bakterien und Pilze und nicht zur Ertratgssteigerung.
 

Micky6686

Bekanntes Mitglied
BeitrÀge
552
Huhu,

Ja das stimmt mag stimmen, aber F1 trĂ€gt doch sowieso zur Ertrag Steigerung bei oder nicht, egal was das Zuchtziel ist... Wegen dieser... Wie hieß das noch hetro.... Irgendwas 😅

LG Micky
 
AfB Refurbished IT OTTO
(Werbung, Affiliate-Links)
Oben Unten