Der "Was gibt es zu essen"-Thread

JuergenPB

Bekanntes Mitglied
Beiträge
392
Heute gab es bei uns Grünkohl mit Mettwurst.
Ich hatte nur noch eine Sorte selbstgemachte Mettwurst im Froster und die Vakuumbeutel waren leider nur mit dem Datum beschriftet.
Beim Anschneiden merke ich schon an der Farbe und Konsistenz, daß das gar keine normaler Mettwurst ist, sondern scharfe Chili-Mettwürste. – So gab es dann mal den Grünkohl in der scharfen Variante. Auch lecker.

 

Atze

Bekanntes Mitglied
Chilihead
Beiträge
798
Ist das sowas ähliches wie Chlorhuhn,
Hi Jürgen - nein, ganz sicher nicht. Das Chlorhuhn erfährt diese Behandlung zum Abtöten von Keimen.
Hier werden die in Butter gebräunten Zwiebeln mit einigen Esslöffeln Essig und relativ viel Weißwein abgelöscht. Durch das weitere schmoren kommt eine Geschmacksveränderung von sauer auf frisch, was, mit einem Becher Sahne oder Schmand verfeinert, noch einmal neue Noten herauskitzelt
 

พริกขี้หนู

Bekanntes Mitglied
Beiträge
118
Angrillen!!! 😁

01.jpg
 

HotBoy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
171
Heute gab's mal wieder Curry:

Hähnchen/Lamm-Curry Garam Marsala mit Reis und Naan-Brot

20210227_131702.jpg

Normalerweise mache ich nur Hähnchenbrust rein, heute hatte ich jedoch noch ein Stück von einer Lammkeule welches verwertet werden wollte- also wurde eben etwas improvisiert.... vielleicht nicht ganz stilecht, aber sehr lecker..... 😍
Um es familientauglich zu gestalten nehme ich dann immer ein paar Schöpfkellen vor dem servieren raus, gebe sie in einen separaten Topf und koche das ganze nochmal mit Chillis auf. Heute kam da eine große Bhut Jolokia White und dazu eine mittlere Bhut Jolokia peach (natürlich fein gehackt) dazu- von der Schärfe her perfekt! 🔥🔥🔥
 
Oben Unten