• Bald startet wieder unser Wanderpaket. Infos gibt es hier.

mph Saison 2018

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Eben konnte ich noch insGewächshaus gehen und ein bisschen ernten. Es sind noch viele unreife Paprika und Chilis an den Pflanzen.

Yolo Wonder:



Wie man sieht, gibt es im Gewächshaus ein Problem mit Raupen. Die King of the North haben besonders viele angefressene Blätter. Leider ist auch bisher etwa ein Viertel aller Früchte durch Raupen angefressen. Viele habe ich wegwerfen müssen, da sie innen gefault sind.



Die Pflanzen setzen alle immer noch Früchte an. Im Gewächshaus ist es tagsüber schön warm. Nur nachts ist es mittlerweile etwas kühl.





Hier sieht man deutlich, wie manche Paprika durch den Raupenfrass geschädigt werden:



Trotz allem kam noch einiges an unbeschädigten Früchten zusammen.

 
J

Jigsaw

Gast
Schade mit dem Raupenfraß. Aber die Ernte sieht ja trotzdem gut aus.

Nachts ist es bei mir auch schon ziemlich kalt, Früchte werden dennoch momentan gut angesetzt. Im GWH läuft das aber sicherlich noch besser. Somit viel Glück, dass die Raupen noch genügend übrig lassen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph
J

Jigsaw

Gast
Oh man, die hängt wieder richtig gut voll. Richtig Klasse wie du dein Sonnenhaus im Griff hast. :thumbsup:
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Durch den Zwischenfall mit den verstopften Schläuchen waren viele Blüten abgefallen. Die Ernte fällt etwas geringer aus als beim letzten Mal. Ich bin nur gespannt, wie viele Chilis bis Ende des Jahres insgesamt dran kommen. 1000 Chilis pro Pflanze schaffe ich locker. Über 800 waren es ja schon. Mal schauen wie weit ich über 4kg Ernte pro Pflanze komme.

Die Trinidad Hornet aus dem Chilihaus und die BOC vom Balkon brauche ich als Testobjekte für einen Muurikka Räucherofen. https://chili-pepper.de/index.php?threads/muurikka-räucherofen.795/
 
J

Jigsaw

Gast
Man muss ja nicht immer auf Rekorde aus sein. Das sieht halt trotz des Zwischenfalls sehr gut aus. Aber daran erkennt man jetzt auch wieder sehr gut, wie die entsprechende Pflege sich auf die Erntemenge auswirkt. Und das Maximum holst du ja wirklich nach Möglichkeit auch immer heraus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
4,2kg und 915 Früchte hat die eine Trinidad Hornet in dieser Saison bisher geschafft. 102 Beeren mit zusammen 612g habe ich heute gepflückt. Zum Räuchern bin ich nicht mehr gekommen. Chilis habe ich genug, um ein neues Hellpotle zu machen. BOC, Big Black Mama und 7pot Congo Chocolate habe ich ja auch noch da. Mal sehen, ob die alle in den Räucherofen passen.



@Jigsaw Einen neuen Rekord habe ich damit jetzt doch noch - die erste Chinense, die mehr als 4kg Saisonernte geschafft hat.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Bis auf die Fraßlöcher in den Blättern geht es den Pflanzen noch gut.



Etwa einen Putzeimer Paprika und Chili sowie eine Salatgurke konnte ich heute im Gewächshaus ernten. Wenigstens wird die Zahl der durch Raupenfrass unbrauchbaren Früchte weniger.

 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Bei mir auf dem Balkon hängen alle Pflanzen wegen des Sturms total schief. Die Pflanzstäbe sind alle verbogen oder aus den Töpfen gehebelt worden.
 
J

Jigsaw

Gast
Bei mir windet es auch ziemlich stark und kühlt sich immer mehr ab. Gerade habe ich darum die Chilis hinter die Glasscheibe versetzt, ausgenommen die Rocotos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Der eine kommt nun ins vierte Jahr, der andere ins dritte. Ungefähr 1,2m sind sie ohne Topf hoch und belegen mittlerweile 1,3m x 1,2m. Wenn sie nicht ineinander gewachsen wären bräuchten sie noch mehr Platz.
 
Oben