mph Saison 2019

Lemon Dropper

Chilihead
Chilihead
Wow , unglaublich. Meine wachsen eher buschig mit langen dünnen Ästen.
Ich werde nächste Saison etwas ändern müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die letzten Tage gab es öfters starken Wind. Die Chilipflanzen auf dem Balkon haben es gut überstanden. Die Tomatenpflanzen sind zusammen gebrochen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die Leitungen zu zwei AutoPots waren verstopft. Glücklicherweise waren die schnell wieder frei. 5kg Hakaphos sind auch gekommen.
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Ein paar Bilder aus dem Gewächshaus und von der Ernte:









 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Auf dem Mannheimer Balkon läuft die Saison nicht so gut wie geplant. Einzig die Golden Limon F6 hängt richtig voll mit Früchten, von denen auch immer wieder welche reif werden. Die Rocotos haben bisher nur unreife Früchte.

Im Gewächshaus läuft es sehr gut. Kaum Schädlinge, die Pflanzen setzen gut an und es gab schon genug Ernte. Überall an den Pflanzen sind noch viele unreife Früchte dran. Jede Woche werden neue reif.








 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator











 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Die haben eine Schärfe, die ich bei 6 bis 7 einordne. Eine schwer zu beschreibende Fruchtigkeit kommt hinzu, die ich sehr gut finde. Ich denke, ich trockne sie und tue sie in eine Pfeffermühle.
 

Lauser

Chilihead
Chilihead
Die haben eine Schärfe, die ich bei 6 bis 7 einordne. Eine schwer zu beschreibende Fruchtigkeit kommt hinzu, die ich sehr gut finde. Ich denke, ich trockne sie und tue sie in eine Pfeffermühle.
Meine C. rhomboideum dagegen waren gar nix. Schmecken fürchterlich. Vielleicht überwintere ich eine, einfach weil es eine Wildsorte ist. Aber wenn diese verrecken sollte, dann baue ich diese nicht mehr an.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mph

Markbonn

Loco Rocoto Lover
Chililiebhaber
Um das genau heraus zu finden müsste @Markbonn sich dazu mal melden. Von ihm stammte das Saatgut.
Hmm... Hatte ich gelbe Riesen? Ich glaub nicht.:thumbsup: Ich hatte P360, und rote Riesen und Marlene. Die Big Brown waren aus einer anderen Saison und damals meine einzige Rocoto. Müssten demnach Sortenrein sein. Ich weiss allerdings nicht mehr was ich dir so geschickt hab. Könnte was eingekreuztes sein. 360, Marlene und rote Riesen standen den Sommer nebeneinander

Liebe Grüße aus der alten Heimat
 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Heute war Erntetag. Alles was reif war, am umfärben war, an Ästen mit zu vielen Früchten hing oder an angebrochenen oder an abgebrochenen Ästen hing, kam ab.

Die zwei Salvador de Bahia sind empfindlicher als die anderen Sorten im Gewächshaus. Egal ob Paprika, Bratpaprika oder Trinidad Hornet, außer den Salvador de Bahia haben die kühlen Nächte keiner anderen Sorte geschadet. Die Salvador de Bahia warfen einige Blätter ab. Ein größerer Teil der Salvador de Bahia wurde deshalb heute geerntet. Fast zwei Wochen dauert es nun, bis ich wieder ins Gewächshaus schauen kann. Da ist es mir lieber die grünen Früchte zu ernten, als eventuell von den beiden Pflanzen nichts mehr. Die Salvador de Bahia lege ich größtenteils ein, denn ich habe mittlerweile viele davon im Kühlschrank.


Die Jimmy Nardello tragen gut. Wenn man alle ein bis zwei Wochen eine Pflanze grün aberntet, bekommt man schon mit drei Pflanzen regelmäßig jede Menge Bratpaprika.


Die Ernte aus dem Gewächshaus:


Die Salvador de Bahia und Jimmy Nardello:

 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Im Gewächshaus sehen die Pflanzen bis auf wenige Ausnahmen noch erstaunlich gut aus. Morgen gibt es noch ungefähr 2 Putzeimer voll Ernte.


Die Gurkenpflanzen werde ich entfernen. Von der beginnend breiten sich Spinnmilben aus.


Die Pflanze direkt daneben ist bereits ziemlich durch den Spinnmilbenbefall angegriffen.

 

mph

Indoor- und Balkonanbauer
Chilihead
Administrator
Am besten haben neben den Ramiro die Le Petite Marseillais im Gewächshaus getragen.


Es wird jetzt nicht mehr viel Ernte aus dem Gewächshaus nachkommen. Die meisten Früchte werden bestimmt nicht mehr reif. Es gibt sicherlich noch eine Abschlussernte geben.


Die Rocotos werden erst jetzt reif. Etwas spät, wie ich finde.


Schön sind die Früchte an den Trinidad Hornet geworden.

 
Oben